Wir sind in der schwäbischen Alb. Wer auch immer für den Schnitt dieser Landschaft zuständig war, muss dabei an uns Fahrer gedacht haben. Berge, Hügel, Täler, Wälder und Wiesen durchzogen von Straßen in allen Kategorien. Unzählige Kurvenkombinationen in immer wieder anderen Zusammenstellungen. Es ist die wahre Freude. Die Verkehrsdichte ist gering, was den Fahrspaß zusätzlich fördert. Überall wird man freundlich empfangen und die schwäbische Küche ist ein weiterer Grund den Aufenthalt zu verlängern. Ob man nun Tourenvorschlag 5 oder 6 einzeln befährt oder zu einer dann 3-tägigen Rundreise kombiniert, sollte jeder selbst entscheiden.

Download für Navigationsgeräte