Bei dieser Tour durch das Kerngebiet des Weserberglandes gibt es reichlich Abwechslung beim Kurvenschwingen. Von weitläufig mit Cruisingcharakter bis knifflig und eng wird nahezu alles geboten. Besonders kurvig geht es in der Rühler Schweiz, zwischen den Ortschaften Rühle und Gombach zu. Dieser Abshnitt der Tour gehört zu Recht zu den beliebtesten Oldtimer-Strecken Norddeutschlands. Auch die Auffahrt nach Ottenstein ist Oldtimerspaß pur. Bei Emmerthal passiert man ein gutes Fotomotiv. Die Hämelschenburg ist das Hauptwerk der Weserrenaissance. Im Osten des Weserberglandes überqueren wir sogar die Leine und befahren somit zusätzlich das Leinebergland.

Download für Navigationsgeräte