Vic Elford – Er siegte für Porsche bei der Rallye Monte Carlo

Vic Elford – Er siegte für Porsche bei der Rallye Monte Carlo

Die Königin aller Rallyes wurde 100. Vic Elford – er lebt heute in Florida – gehört zu den großen Fahrern der Rallye Monte Carlo. Und er war ein Ausnahmefahrer. Bis heute gibt es keinen Zweiten, der das Rallye-Terrain auf unbefestigter Strecke genau so beherrschte wie die Rundstrecke.

Im Schalensitz Nr. 56

In den sechziger Jahren fuhr der gebürtige Londoner teilweise eine Rallye und ein Rundstreckenrennen innerhalb einer Woche. „Ich konnte einen inneren Schalter umlegen“, schmunzelt Elford über sein Ausnahmetalent heute. Selbst ein entscheidendes Erfolgsrezept gibt „Quick Vic“ heute preis. Es war die Getriebeabstufung. Sein Porsche-Mechaniker Jürgen Neuhaus und er haben vor jeder Rallye eine optimale Getriebeübersetzung erarbeitet. Für die Rallye „Stuttgart – Lyon/Charbonnieres“ im Jahr 1967 beispielsweise war eine sehr lange Übersetzung notwendig, da die erste Prüfung auf der gesperrten Solitude-Rennstrecke sehr schnell war. „Mein 180 PS starker 911 erreichte auf der Büsnauer Geraden vor den Schatten-Kurven knapp 260 km/h“, erinnert sich Elford. Bei der Rallye Monte Carlo hingegen, bei der die meisten Sonderprüfungen in den Bergen ausgetragen wurden, war der Elfer auf eine Höchstgeschwindigkeit von nur 160 Stundenkilometer ausgelegt. Dies führte zu einer optimalen Abstufung der Gänge in engen Kehren. Werksteams wie Ford änderten damals noch keine Getriebe-Übersetzungen.

Vic Elford war zu dieser Zeit noch kein offizieller Porsche-Werksfahrer, bekam aber von Huschke von Hanstein einen Werkswagen zur Verfügung gestellt. „Kein Vertrag und nur so lange Du gewinnst“, lautete die Vereinbarung mit dem umtriebigen Rennleiter. Diese ungewöhnliche Partnerschaft hielt sehr lange und war äußerst erfolgreich. Elford rannte von Sieg zu Sieg. Auch die Stuttgart – Lyon/Charbonnieres im Jahr 1967 hatte er gewonnen. In diesem Jahr wurde er schließlich sogar Rallye-Europameister. 1968 siegte Elford mit seinem roten 911 auch bei der Königin aller Rallyes, bei der Rallye Monte Carlo.

Hier gibt es mehr Rennsport auf Carsablanca:

Berühmte Rennstrecken

Berühmte Rennfahrer

Berühmte Rennwagen 

Historisches Renngeschehen

Im Schalensitz