ADAC Eifelrennen 2011 - Ein Jahrhundert Rennfaszination

ADAC Eifelrennen 2011 - Ein Jahrhundert Rennfaszination

Das ADAC Eifelrennen 2011 auf dem Nürburgring zählt schon längst zu den festen Größen in der Szene. Vom 9-11 September findet die bereits 70. Ausgabe des Rennens statt!

Das Internationale Oldtimer Festival um den Jan-Wellem Pokal und das ADAC Eifelrennen 2011 finden erstmals zusammen statt. Unter dem Namen „ADAC Eifelrennen um den Jan-Wellem-Pokal" führt der Düsseldorfer Automobil- und Motorsport Club 05 e.V. (DAMC 05) zwei Traditionsveranstaltungen zusammen, die jede für sich den historischen Motorsport am Nürburgring mit geprägt haben.

Vom „Kampf der Zwerge" bis zu den Hubraum-Monstern der FHR Vintage, der historischen Formel 1 und der CanAm Serie: Das Eifelrennen bietet Fans und Freunden des historischen Motorsports auch 2011 wieder Highlights am laufenden Band. Über 1.000 Teilnehmer werden für das Wochenende vom 9. bis 11. September erwartet. Die Bandbreite der von ihnen eingesetzten Fahrzeuge reicht erneut von Vorkriegs-Klassikern aus der Zeit der Jahrhundertwende, bis hin zu Touren-, Sport- und Formelwagen sowie Rennmotorrädern und Gespannen der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre.

2011 feiert das Eifelrennen das 70. Jubiläum. Nicht umsonst zählt es auch europaweit zu den bedeutendsten Veranstaltung für historischen Motorsport. Die stetig wachsende Zahl der Clubtreffen im Fahrerlager mit zahlreichen Raritäten und „Schätzchen" aus verschiedenen Epochen unterstreicht den Stellenwert, den die Veranstaltung bei Sammlern und Oldtimer-Liebhabern auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus genießt.

Für die Besucher ist das Event durch die ungewöhnliche Nähe zu Fahrern und Fahrzeugen besonders attraktiv. 

Weitere Informationen zum ADAC Eifelrennen


Bilderstrecke: ADAC Eifelrennen 2011 - Ein Jahrhundert Rennfaszination