VETERAMA Mannheim 2011: Europas größter Oldtimermarkt

VETERAMA Mannheim 2011: Europas größter Oldtimermarkt

Die Veterama Mannheim 2011 vom 7. bis 9. Oktober zählt zu den größten Oldtimermärkten Europas. Mehr als 4.000 Händler aus ganz Europa, rund 500 Fahrzeuge und natürlich jede Menge Ersatzteile.

Die VETERAMA Mannheim 2011 ist ein "Veteranen-Markt" der sich seit 1975 zu Europas größtem Oldtimer-Markt entwickelt hat. Inzwischen kommen mehr als 4.000 Aussteller aus ganz Europa am 2. Wochenende im Oktober nach Mannheim. Sie treffen dort auf fast 50.000 Sammler, die nach begehrten Teilen suchen.

Wer vor Jahren noch befürchtete das Oldtimerhobby sei mit den Besitzern des alten Eisens deutlich in die Jahre gekommen, kann beruhigt aufatmen. Immer mehr junge Leute steigen über die Youngtimer-Szene in das „rostigste Hobby der Welt“ ein. Im Jubiläumsjahr "125 Jahre Automobil" war die Messe bereits im Juli ausgebucht. Zulauf erhält die Veterama besonders durch Händler aus dem Ausland.

Gerade für Neueinsteiger ins Oldtimer-Hobby bietet die VETERAMA ein Spielplatz der ungeahnten Möglichkeiten. Nirgendwo sonst bietet der „VETERAMA Marktplatz“ diese Fülle an Komplettfahrzeugen zu erschwinglichen Preisen. Mehr als 500 komplette Fahrzeuge warten hier alljährlich auf neue Besitzer. Eine bessere Gelegenheit wird es 2011 wohl kaum noch geben. Ersatzteile beschafft man sich dann gleich bei den rund 4.500 Ersatzteilständen auf dem riesigen VETERAMA Gelände. Hier wird die VETERAMA übrigens ihrem Image als Schraubermarkt voll gerecht: Ersatzteile für Youngtimer werden hier zurzeit noch zu unschlagbaren Preisen angeboten. Wer solch ein Fahrzeug sein Eigen nennt, kann sich jetzt schon für die kommenden Jahre gut eindecken.