Vereinige Arabische Emirate: Oldtimerverbot in Abu Dhabi

Vereinige Arabische Emirate: Oldtimerverbot in Abu Dhabi


Abu Dhabi

Eigentlich hätte ich ja erwartet, dass die Scheichs ein Faible für Oldtimer haben. Schließlich ist edel und teuer in den Vereinigten Arabischen Emiraten beliebt und auch der Sprit ist nicht allzu teuer. Doch wie Focus.de berichtet, hat die Regieurng in Abu Dhabi geplant, alle mehr als 20 Jahre alten Autos von der Straße zu verbannen.

Kaum zu glauben, vor allem, da es den Gebrauchtwagenhändler ebenfalls verboten werden soll, Autos zu verkaufen, die älter als zehn Jahre sind.

Warum das Ganze? Ganz einfach, weil in den Vereinigten Arabischen Emiraten die größte Autodichte pro Kopf herrscht. Und mit der Maßnahme soll die Luft in dem heißen Wüstenstaat verbessert werden.

Die unteren Einkommensklassen haben indes bereits protestiert und immerhin einen Aufschub erreicht. Das liegt aber nicht daran, dass diese besondere Oldtimerfans sind, sondern einfach nur an den günstigeren Preisen. 

Mal schauen, wie die Geschichte ausgeht.