Teilnehmer der Mille Miglia 2010

Teilnehmer der Mille Miglia 2010

Jährlich bemühen sich hunderte Oldtimer Fahrer um einen der 375 heiß begehrten Startplätze. Wie bereits in den vergangen Jahren haben sich wieder Champions und viele unbekannten Helden einen Startplatz gesichert und werden das Rennen von Brescia aus starten wie beispielsweise der letztjährige Sieger Bruno Ferrari auf einem Bugatti Typ37.

Übrigens dürfen nur Fahrer von Oldtimern die zwischen 1927 und 1958 gebaut wurden, teilnehmen und es geht nicht darum wer am schnellsten die 1000 Meilen fährt, sondern wer die vorgegebenen Zeiten einhalten kann. Trotz eines Startpreises von rund 6.000 Euro ist die Warteliste recht lang. Bereits im Dezember 2009 lag die Anzahl der Anfragen auf weit über 1000. Die Exklusivität der Rallye macht sie zu einem besonderen Ereignis, das sich nur schwer mit anderen Oldtimerrallyes vergleichen lässt.

Wieder mit dabei ist der letztjährige Sieger Bruno Ferrari auf einem Bugatti Typ 37 oder Jan-Åke Jonsson, CEO von Saab, und Victor Muller, Aufsichtsratsvorsitzender von Saab und CEO von Spyker Cars. Die beiden CEO´s feiern den Klassensieg des "Saab 93" vor 53 Jahren und sind passend dazu jeweils mit einem dieser Modelle unterwegs.

Wer ist bei der Mille Miglia 2010 sonst noch dabei und kann durch gefühlvolles Fahren und Zuverlässigkeit am besten punkten? Hier die komplette Teilnehmerliste der Mille Miglia 2010:

Teilnehmerliste Mille Miglia 2010