Techno Classica Essen im April 2009

Techno Classica Essen im April 2009


Techno Classica Essen

Diejenigen, die regelmäßig den Carsablanca-Terminkalender nutzen, werden es längst wissen, dass die diesjährige Techno Classica vom 1. bis zum 5. April stattfindet. Schauplatz ist - wie eh und je - Essen und das bereits zum 21. Mal.

Da es ja nun nur noch knappe drei Monate dauert, liefere ich einfach mal einen kleinen Vorgeschmack auf dieses Event der Superlative. Denn schon zum jetzigen Zeitpunkt steht fest, dass es ganz schön voll wird.

Fast alle 20 Hallen der Messe Essen sind bereits ausgebucht und mehr als 1.000 Aussteller aus 28 Ländern sowie über 1.100 Journalisten aus 30 Ländern haben bereits verbindlich ihr Kommen angekündigt. 

Damit haben die Veranstalter den Rekord aus dem vergangenen Jahr noch einmal überbieten können und erwarten, dass Essen seine Vorreiterposition als "weltgrößtes Podium für die Historik- und Traditionssparten der Automobil-Industrie" ausbauen kann. So zumindest der Text einer Pressemitteilung, in der wir dann auch erfahren, dass alle namhaften deutschen Hersteller (und natürlich viele internationale Marken) mit von der Partie sind.

Der 1. April ist tradionell der Presse und den Fachbesuchern vorbehalten (14:00 Uhr bis 20:00 Uhr) doch ab dem 2. April darf dann auch Otto Normalfan in die Hallen stürmen.

Die Eintrittspreise liegen bei 20,00 Euro für Erwachsene, 16,00 Euro ermäßigt sowie 10,00 Euro für Kinder zwischen acht und 14 Jahren.

Ein Familienticket schlägt mit 50,00 Euro zu Buche und erlaubt zwei Erwachsenen und zwei Kindern bis 17 Jahren den Messebesuch und wer dazu den Katalog bzw. das Messe-Magazin erwerben möchte, ist noch einmal mit 10,00 Euro dabei. (Weitere Informationen stehen im Carsablanca-Terminkalender.)

Damit ist die Techno Classica kein besonders preiswertes Vergnügen. Lohnt der Besuch auf dem Großevent?