Techno Classica - Die Oldtimerwelt in Essen

Techno Classica - Die Oldtimerwelt in Essen

Am Donnerstag startet in Essen die 21. Techno Classica. Wir sagen, was Sie auf der weltgrößten Oldtimermesse erwartet

Dass die Veranstalter die Techno Classica vollmundig als „Klassik Weltmesse“ bezeichnen, ist nicht zu hoch gegriffen. Schließlich ist die Messe, die in diesem Jahr vom 2. bis 5. März ihre Tore öffnet, nach wie vor die bedeutendsten Messe in der Oldtimerwelt.
Für die diesjährige Veranstaltung haben sich bereits Aussteller aus 28 verschiedenen Ländern angemeldet, was die internationale Strahlkraft der Ausstellung einmal mehr unterstreicht. Auf über 100.000 Quadratmetern wird alles geboten, was sich Oldtimerfreunde wünschen: Über 200 Clubs mit ihren Ständen, Ausstellungen der großen Autohersteller bis hin zu einem großen Markt mit über 2.500 Fahrzeugangeboten. Die 20 Hallen sind allesamt ausgebucht.
Ein besonderes Erlebnis versprechen in diesem Jahr die Themenausstellungen zu werden. So etwa bei Volkswagen. Die Wolfsburger haben gleich mehrere Jubiläen zu feiern: Das Käfer Cabrio wird 60 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird eines der ersten offenen Fahrzeuge aus dem Jahr der Premiere auf dem VW-Messestand zu bestaunen sein. Ein weiterer Jubilar ist das Golf I Cabrio. Das Erdbeerkörbchen feiert in diesem Jahr den 30. Geburtstag und wird von VW besonders gewürdigt. Auch die ersten Modelle des VW Bus T3 überschreiten in diesem Jahr die Schallmauer für das H-Kennzeichen. Der kantige Transporter wird in diesem Jahr im Zentrum der Ausstellung der VW-Nutzfahrzeugsparte stehen.
Zwei Jubiläen feiert in diesem Jahr auch BMW auf ihrem Stand: Mit dem 3/15 PS DA 2 begannen die Bayern vor 80 Jahren die Serienfertigung im Automobilbau. Ebenfalls im Zentrum wird der Mini stehen, der vor 50 Jahren vorgestellt wurde. Audi und der britische Automobilhersteller Morgan feiern auf der Techno Classica ihr 100 jähriges Bestehen.
Als weitere Höhepunkte der Techno-Classica erwartet die Besucher am Freitag die Siegerehrung des Schönheitswettbewerbs "Best of Show", bei dem die schönsten und besterhaltenen Fahrzeuge des Fahrzeugmarkts gekürt werden. Am Sonntag werden die Clubs mit den einfallsreichsten und schönsten Clubstände mit dem "Club Grand Prix" geehrt.

Weitere Informationen zu Anfahrt, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie im Carsablanca-Terminkalender.