Silvretta Classic 2010: Bilder vom ersten Veranstaltungstag

Silvretta Classic 2010: Bilder vom ersten Veranstaltungstag

Der erste Tag der Silvretta Classic ist vorüber. Die rund 180 Teilnehmer sind mittlerweile in Schruns angekommen wo auf dem Kirchplatz eine abschließende Wertungsprüfung absolviert werden musste.

Das Starterfeld umfasste Fahrzeugen aus mehr als 70 Jahren Automobilgeschichte. Eine der Vorkriegs-Raritäten ist z.B. ein Bugatti T 51 Grand Prix von 1936, der zu seiner Zeit einer der erfolgreichsten Rennwagen war. Doch auch fünf verschiedene Bentleys aus den zwanziger Jahren sowie Schmuckstücke aus deutscher, französischer und italienischer Produktion zeichnen das Feld der Vorkriegsfahrzeuge aus, darunter zum Beispiel der Peugeot 402 Eclipse, 1938 das erste Cabrio mit einem versenkbaren Blechdach. Der stärkste Wagen im Teilnehmerfeld ist ein 340 PS starker Ferrari  512 Bbi aus dem Jahre 1983.

Morgen um macht 8.01 Uhr macht sich der Rallyetross vom urigen Partenen aus auf den Weg zur „Silvretta-Tirol-Etappe“. Anbei Einige Eindrücke vom ersten Veranstaltungstag:

Silvretta Classic Klicke auf ein Bild um ALLE Bilder anzuzeige!

Fotograph: Phillipp Steuerer