Rallye Hamburg - Berlin

Rallye Hamburg - Berlin


Hamburg-Berlin

Der neue deutsche Klassiker - so titelt die Autobild und meint damit die Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin. Große Worte, denn bis jetzt wurde die Rallye noch kein einziger Mal gefahren. Im September, genauer gesagt vom 11. bis zum 13. ist es dann soweit und die beiden größten deutschen Städte werden in drei Tagen miteinander verbunden sein.  

Klar, dass nicht stur via A24 gefahren wird, sondern quer durchs Land. Ausgangspunkt ist der Hamburger Hafen:

Von dort führt die Strecke durch den einmaligen Naturpark Lauenburgische Seen in Richtung Mecklenburg-Vorpommern. Zwischenstopps in malerischer Kulisse sind fest eingeplant, zum Beispiel am Schweriner Schloss, in Waren an der Müritz und in Groß-Dölln am Biosphärenreservat Schorfheide.

Am Zielort Berlin findet dann eine große Gala statt und natürlich wird es auch eine Siegerehrung geben.

Wer nun Lust hat teilzunehmen, braucht lediglich einen Old- bzw. Youngtimer, der 20 Jahre oder älter ist. Das Startgeld liegt bei 990 Euro, Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2008.

Ich bin schon gespannt, welche Autos zu sehen sein werden: vielleicht ein alter Simca? Oder ein Alpine? Mit Sicherheit aber verschiedene Volkswagen und BMW wie bei nahezu jeder Oldtimer-Rallye. 

Wer mehr Informationen braucht, der sei auf die Webseite hamburg-berlin-klassik.de verwiesen.