Oldtimerspendenaktion 2011: Die Fahrzeuge

Oldtimerspendenaktion 2011: Die Fahrzeuge

Die Oldtimerspendenaktion 2011 steht unter dem Motto "125 Jahre - Mobile Meilensteine". Alle Spender haben die Chance einen von insgesamt sieben Klassikern zu gewinnen.

Zum 17. Mal können Old- und Youngtimer-Fans bei der Oldtimerspendenaktion attraktive Klassiker gewinnen und mit einer Spende Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung unterstützen.  Das Jubiläum "125 Jahre Automobil" ist auch das Motto der diesjährigen Spendenaktion. Ganz besondere Beispiele automobiler Geschichte wurden diesmal neben vielen anderen Preisen von engagierten Liebhabern und Firmen zur Verfügung gestellt.

Der erste Preis der 17. Oldtimerspendenaktion ist ein ganz außergewöhnliches Fahrzeug. Es ist eine Replika des ersten Automobils der Welt, des Benz Patent-Motorwagens von 1886. Das Patent für dieses Fahrzeug wurde am 29. Januar 1886 eingereicht und am 2. November 1886 erteilt. Das Automobil war geboren.

1. Preis: Benz Patent-Motorwagen (Replika)

Der erste Platz ist ein Benz Patent Motorwagen (Replika)

950 ccm Einzylinder mit 0,9 PS bei 400 U/min. sollten dem ersten Automobil genügen. Damit war das „seltsame“ Gefährt immerhin 16 km/h schnell und 10 Liter auf 100 km waren ein angemessener Verbrauch. Schon damals gab es die Kurbelwelle mit Gegengewichten, elektrische Zündung und Wasserkühlung, technische Komponenten, die heute noch Verwendung finden.

Die Münchner Blätter schrieben über diesen Wagen:
(aus "Neueste Nachrichten", 18. September 1888)

„Der Benz`sche Patent-Motorwagen, der in der Kraft- und Arbeitsmaschinen-Ausstellung ausgestellt ist, unternahm am Samstag seine erste Probefahrt in den Straßen der Stadt und zwar mit vorzüglichem Erfolg. Das seltsame Fahrzeug wurde allgemein bestaunt und die liebe Jugend verfolgte es in Schaaren.“

Alle Preise der 17. Oldtimerspendenaktion 2011:

1. Preis: Benz Patent-Motorwagen (Replika)
gespendet von der Daimler AG
2. Preis: Fiat Dino Coupé 2,4l, Bj. 1972
gespendet von Volkmar Spielmann
3. Preis: Mercedes-Benz 190 C, Bj. 1965
gespendet von der Mercedes-Benz Interessengemeinschaft „MBIG“
4. Preis: Ford Capri I, Bj. 1970
gespendet von Urban Priol
5. Preis: BMW 2000
gespendet von BMW Classic

6. Preis, Sonderpreis: Porsche Diesel Junior, Bj. 1960

gespendet von Frank Rückriegel

7. Preis: BMW R 45, Bj. 1979

gespendet von Jan Batke


Wieder steht in diesem Jahr ein wegweisendes Projekt der Lebenshilfe Gießen e.V. im Mittelpunkt der Spendenaktion: Der Erlös 2011 fließt in die Entwicklung des „Kompetenzzentrums berufliche Bildung“. Diese neue Einrichtung bietet Menschen mit Behinderung eine Vielzahl von Angeboten zur beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Vermittlung an. Dabei werden die Teilnehmer in ihren Interessen und Neigungen bestärkt, auf einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben vorbereitet und im Übergang unterstützt. Teilnehmen kann man mit einer Spende von 5 Euro oder einem Betrag nach Wahl online oder per Überweisung auf das Spendenkonto bei der
Sparkasse Gießen, BLZ 513 500 25; Konto-Nr. 200 626 000
bitte Namen und Adresse nicht vergessen.

Die 17. Oldtimerspendenatkion endet am 15. Januar 2012. 

Noch mehr Informationen gibt es unter:
www.oldtimerspendenaktion.de