Oldtimer-Club auf Namenssuche

Oldtimer-Club

Normalerweise bin ja ich derjenige, der sich Texte und Themen einfallen lässt. Doch nun sind Sie, verehrte Leserin oder verehrter Leser gefragt. Es geht darum, einen Namen zu finden und zwar für den Oldtimer-Stammtisch in Freckenhorst.

„Wir suchen einfach gute Vorschläge“, so Michel T'Siobbel vom OldtimerStammtisch. „Alle Vorschläge nehmen an einer Verlosung teil, bei der es für zwei der Einsender eine Teilnahme an unserer nächsten Stammtisch-Ausfahrt im kommenden Frühjahr zu gewinnen gibt.“

Das berichten die Westfälischen Nachrichten und bei einem solchen Aufruf komme ich nicht umhin, das Ansinnen zu unterstützen. Meine erste Idee war ja, die Stammtischrunde nach einem der Oldtimer zu benennen. Doch dürfte dies schon an der Vielfalt an alten Schätzchen scheitern.

Neben einem NSU Fox und einer BMW Isetta zählen auch ein Audi 80 sowie ein Opel Diplomat zum gemeinsamen Fuhrpark. Außerdem sind bei dem Auto-Stammtisch Fahrer aller Fabrikate eingeladen - und natürlich auch Oldtimer-Freunde, die zurzeit kein eigenes Auto besitzen.

Wer einen Vorschlag hat, kann diesen bis zum 15. November an Michel T'Siobbel unter intexpo-ww@t-online.de oder per Fax an 0 25 81 /4 50 67 oder aber an Thorsten Köster unter th.koester@googlemail.com senden.

Der Name soll dann übrigens auch für einen eigenen Internetauftritt verwendet werden.