Oldtimer-Branche auf der Überholspur

Oldtimer-Branche auf der Überholspur


Zahlen und Fakten

Diejenigen, die regelmäßig auf Oldtimer-Treffen zu sehen sind, werden sicherlich schon bemerkt haben, dass die Branche boomt wie nie zuvor.

Anlässlich der Klassikwelt Bodensee, die vom 22. bis zum 25. Mail in Friedrichshafen stattfindet, hat der Südkurier nun konkrete Zahlen bekannt gegeben.

2.300 Firmen haben deutschlandweit mit Old- sowie Youngtimer zu tun und insgesamt kümmern sich 25.000 Beschäftigte um die automobilen Schätze. Interessant sind in diesem Kontext auch die Umsatzzahlen, die allein in Deutschland bei 4,6 Milliarden liegen.

Damit ist auch klar, dass sich hierzulande der bedeutendste Oldtimer-Markt Europas befindet - die Zahlen für den gesamten Kontinent werden nämlich auf 16 Milliarden geschätzt.

Kommen wir von der Branche zu den privaten Autoliebhabern: rund 275 Millionen Euro werden in Deutschland mit Privatverkäufen umgesetzt und wenn ich mir allein den regen Markt hier bei Carsablanca ansehe, gehe ich sogar davon aus, dass diese Zahlen in den kommenden Jahren gesteigert werden.

Gute Nachrichten.