Nutzfahrzeuge auf Hanse-Tour

Nutzfahrzeuge auf Hanse-Tour


Hanse-Tour

Es ist schon eine etwas skurrile Veranstaltung. Auf den Spuren der alten Hanse machen sich nun schon seit zehn Jahren historische Nutzfahrzeuge auf den Weg und bringen dabei satte 2.000 Kilometer hinter sich. In diesem Jahr startet die "Hanse"-Jubiläumstour am 28. August und dauert bis zum 5. September. Neben Norddeutschland sind die knapp 70 "Golden Oldies" auch in den Niederlanden und in Polen zu sehen.

Das berichten die Finanznachrichten und informieren uns dann auch über die wichtigsten Stationen der Reise.

Neben Duisburg, Deventer und Zwolle werden auch Rotterdam, Bremen, Cuxhaven, Lübeck, Stralsund, Stettin und zuletzt Hamburg angesteuert. Das sind natürlich nur einige der Städte, doch auch diejenigen, die die Tour in ihrer Heimatgemeinde verpassen, brauchen nicht gleich zu resignieren.

Denn wie in jedem Jahr werden die Oldtimer auf der IAA Nutzfahrzeuge, die vom 25. September  bis zum 2. Oktober in Hannover stattfindet, ausgestellt. 

Ob Büssing, Henschel, Krupp oder Magirus, ob Mercedes oder Volvo - kaum eine Marke, die hier nicht vertreten ist.