Nachbericht zur Arabella Classics Route 2010

Nachbericht zur Arabella Classics Route 2010

Vom 13. bis 16. Mai zog eine außergewöhnliche Karawane von rund 50 motorisierten Schmuckstücken von der BMW Welt in München durch die wunderschöne Landschaft Richtung Schloss Fuschl bei Salzburg - Passionierte Oldtimerfans und zahlreiche Prominente folgten dem Ruf des Schloss Fuschl Resort zur ARABELLA CLASSICS Route 2010.

So stiegen auch ARD-Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers, TV-Sportmoderator Waldemar Hartmann, Sopranistin Eva Lind, die Ski-Weltmeister Michael Veith und Frank Wörndl sowie Medienmanager Christoph Gottschalk in die Automobile aus den Baujahren 1928 – 1976 und begaben sich auf ihre persönliche „Schnitzeljagd“ auf vier Rädern.

600 Kilometer legten die Teilnehmer während der Rallye zurück und lösten entlang der Strecke die geforderten kniffeligen Aufgaben. Angesichts des vollkommen neuen Fahrgefühls in den aufwendig restaurierten und gepflegten Oldtimer-Raritäten empfand sich so mancher Gast wie in eine andere Zeit versetzt: „Ich fühle mich wie in einem Doris Day Film“, schmunzelt Judith Rakers, die bei der ARABELLA CLASSICS Route 2010 ihr Oldtimer-Debut gab. „Als absoluter Auto-Fan wollte ich schon immer einmal ein solch wunderbares Schätzchen fahren“. Bei dieser Begeisterung konnten auch die Regentropfen beim Start der Rallye den Spaß am genussvollen und entschleunigten Fahren nicht trüben.

Den zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke bot die ARABELLA CLASSICS Route zudem erstmalig einen exklusiven Blick auf den legendären BMW 507; Ein stahlblaues Cabrio, dessen erste Eigentümerin im unvergessenen weißen Bikini den Meeresfluten entstieg und so schon den Kinohelden schlechthin - James Bond - verzauberte: Schauspielerin und Hollywood-Ikone Ursula Andress.

Bereits Ende August können sich Oldtimerfans im Rahmen der ARABELLA CLASSICS Track Days wieder hinter das Steuer setzten oder an den einzelnen Stationen der Rallye die teilnehmenden Wagen hautnah bewundern.

Vom 27.08. bis 30.08.2010 durchfahren die Automobile das kurvenreiche, gebirgige Gelände des Salzkammerguts, die Berge der Hohen Tauern und enden mit einer exklusiven Runde auf dem Salzburgring.

Nähere Informationen und Anmeldung zu den Track Days unter: www.arabellaclassics.de