Münster Classics 2011: Außergewöhnliche Oldtimerausfahrt für jung und alt

Münster Classics 2011: Außergewöhnliche Oldtimerausfahrt für jung und alt

Am 4. & 5. Juni 2011 ist es wieder soweit und das Münsterland wird für ein Wochenende zum "Oldtimerzentrum" Deutschlands. Bereits zum 11. Mal veranstalten die Oldtimerfreunde Münster & Münsterland das außergewöhnliche Treffen in der Speicherstadt.

Die Oldtimerfreunde Münster & Münsterland veranstalten alljährlich die Münster Classics für historische Fahrzeuge (Motorräder, PKW, LKW & Busse) bis Baujahr 1978. Am  4. & 5. Juni trifft sich die Oldtimerszene bereits zum 11. mal in der Speicherstadt Münster. Bei den gemeinsamen Ausfahrten am Samstag und Sonntag bringen die Fahrer die alten Motoren so richtig auf Touren und bieten den Zuschauern ein rollendes Museum aus 125 Jahren Automobilgeschichte. Zurück in der Speicherstadt erwartet die Teilnehmer und Besucher Musik, eine Tombola und zahlreiche Infostände. Bei Benzingesprächen kann man sich mit Gleichgesinnten unterhalten, Tipps und Infos austauschen oder einfach den Tag genießen.

Das Ziel der Münster Classics ist es ein marken- und clubübergreifendes Forum für die Oldtimerszene zu etablieren. Und das sowohl für aktive Teilnehmer als auch für Zuschauer abseits der Strecke.  Traditionell stehen bei der Münster Classics nicht nur Autos im Mittelpunkt. So werden seit Jahren diverse soziale Projekte unterstützt und gefördert oder in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse (TK), während des Events ein Fahrercheck angeboten.

Für die ehrenamtlichen Veranstalter stehen vor allem das soziale Engagement und die Nachhaltigkeit der Veranstaltung im Vordergrund. Die Mitglieder der Oldtimerfreunde Münster & Münsterland stehen der Szene auch während des Jahres zur Verfügung, unterstützen diverse Projekte  und veranstalten Oldtimertreffen. So gibt es über das Jahr verteilt bereits etliche Events die sich im Zusammenhang mit der Münster Classics etabliert haben.

Auch 2011 gehört die Münster Classics zu den Pflichtterminen in der Szene und bietet sowohl für Teilnehmer als auch Zuschauer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und selbstverständlich jede Menge Klassiker zum „anfassen“!