Mit Carsablanca & Toll Collect an den Start bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2010

Mit Carsablanca & Toll Collect an den Start bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2010

Ausgebucht ist die dritte Auflage der Oldtimer Rallye Hamburg Berlin Klassik. Keine Chance mehr, in diesem Jahr an der größten Oldtimer Rallye des Nordens selbst teilzunehmen – doch, Carsablanca und Toll Collect verlosen unter den Carsablanca Lesern einen der absolut raren Startplätze. Und nicht nur das: Toll Collect packt das Rundum-Sorglos-Paket für den Gewinner zusammen. Mehr geht einfach nicht!

Der Preis gilt für 1 Gewinner mit Begleitung, inkl. aller Leistungen vom Transfer aus der Heimat des Gewinners nach Hamburg und nach Ende der Veranstaltung von Berlin aus wieder Retour. Übernachtung für 2 Personen inkl. Frühstück (Zeitraum 29.-31. Juli):



Im Rundum-Sorglos-Paket enthalten:

• Transfer (morgens bzw. vormittags) von Heimatadresse Gewinner nach Hamburg (Flug oder Zug) am Donnerstag, 29. Juli.

• Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zum Hotel.

• Transfer vom Hotel zur HafenCity, Hamburg, dort Einweisung und Übergabe Oldtimer, Fahrerbriefing (13.00 Uhr).

• Ab 14.00 Uhr Prolog durch Hamburg und Umland, Teilnahme an allen Wertungsprüfungen und Rahmenprogramm.

• Abends Teilnahme am Begrüßungsabend „Leinen los“ auf der MS Louisiana Star  (parallel finden die Hamburg Cruise Days statt), anschl. Transfer ins Hotel.

• Am nächsten Morgen Transfer zum Startplatz in der HafenCity, Hamburg.

• Teilnahme am 2. Tag der Hamburg-Berlin-Klassik von Hamburg über Soltau nach Wolfsburg. Teilnahme an allen Wertungsprüfungen und Rahmenprogramm.

• Abends Transfer zum und vom Hotel, Teilnahme am Fahrerfest „10 Jahre Autostadt“ in der Autostadt Wolfsburg.

• Am nächsten Morgen Transfer zum Startplatz.

• Teilnahme am 3. Tag der Hamburg-Berlin-Klassik von Autostadt Wolfsburg über Tangermünde nach Berlin. Teilnahme an allen Wertungsprüfungen und Rahmenprogramm, anschl. Abgabe des Fahrzeugs

• Transfer ins Hotel, anschl. Transfer und Teilnahme am Gala-Abend „Siegerehrung“ im Grand Hyatt Berlin.

• Sonntag, 1. August, Rückreise zum Heimatort des Gewinners

Carsablanca Gewinnspiel • Der Gewinner und seine Begleitung fahren einen schwarz-weißen Chevrolet Impala Convertible, aus dem Jahr 1959 mit einem 8 Zylinder V-8 und 5,0 Liter Hubraum und seidenweichen 250 PS. Im Jahre 1959 führte Chevrolet eine eigenständige, neue Modellreihe ein, die es unter der Bezeichnung "Impala" (eine Antilopenart) noch heue gibt. Die Karosserieformen wechselten in relativ kurzen Intervallen, das hier zu sehende Modell wurde nur drei Jahre gebaut. Der Impala war im Jahre 1960 das meistverkaufte Auto der USA, jedoch überwiegend als Limousine und Coupé. Das riesige, spektakuläre Heckflossen-Cabriolet ("Convertible") mit sechs Sitzplätzen blieb eher die Ausnahme und ist daher heute extrem selten: In Deutschland fahren nur noch 16 Exemplare.

• Benzin natürlich inklusive!

• Der Gegenwert des Preises liegt bei ca. 10.000 €

Was muss ich tun, um an diesen tollen Preis zu kommen?

Ganz einfach: Beantworten Sie drei Fragen richtig, schicken Ihre Antworten an carsablanca und mit etwas Glück sind Sie die oder der Glückliche, der an einer der ganz großen Oldtimerveranstaltungen aktiv teilnimmt. Voraussetzung ist, dass Sie zur Zeit der Veranstaltung über einen gültigen Führerschein verfügen. Die Begleitperson muss mindestens 16 Jahre alt sein. Einsendeschluß ist Montag, der 19. Juli 2010 (24 Uhr MEZ). Nutzen Sie diese Gelegenheit, Toll Collect und Carsablanca wünschen viel Glück und drücken die Daumen!

Die Fragen: Kontrollbrücke

1) Wie nennt man dieses Bauwerk korrekt?

   a.      Mautbrücke
   b.      Kontrollbrücke
   c.      Seufzerbrücke

On-Board-Unit

2) Wieviel LKW ab 12 Tonnen Gesamtgewicht sind mit einer On-Board Unit (OBU) ausgestattet?

   a.      342.000
   b.      542.000
   c.      642.000

3) Wieviel Kilometer hat Toll Collect in den ersten 5 Jahren bemautet?

   a.      40 Mrd. Kilometer
   b.      140 Mrd. Kilometer
   c.      240 Mrd. Kilometer

Jetzt teilnehmen:

Senden Sie die richtigen Antworten, inkl. Adresse und Telefonnummer mit dem Betreff „Gewinnspiel Toll Collect“ an info@carsablanca.de. Die richtigen Antworten auf die Fragen sind übrigens im Carsablanca Magazin zu finden!

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 

Teilnahmebedingungen:

- Die Teilnahme ist bis zum 19. Juli 2010 (24 Uhr) möglich.
- Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Der Teilnehmer muss zur Zeit der Veranstaltung über einen gültigen Führerschein verfügen und im Zeitraum 29.-31. Juli 2010 für die Veranstaltung "verfügbar" sein.
- Die Begleitperson muss mindestens 16 Jahre alt sein.
- Toll Collect übernimmt die An- und Abreise-Kosten für den Gewinner und Begleitperson nach Hamburg und von Berlin aus zu den jeweiligen Heimatorten innerhalb Deutschlands und angrenzenden Staaten.
- Mitarbeiter der verlosenden Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt

Hier noch einige Eindrücke der Hamburg-Berlin-Classic von 2009: