Mille Miglia 2011 steht in den Startlöchern

Mille Miglia 2011 steht in den Startlöchern

Diesen Donnerstag starten 383 hochkarätige Klassiker bei der Mille Miglia 2011 auf die legendären 1000 Meilen von Brescia nach Rom und zurück.

Die 84. Ausgabe des berühmtesten Rennens der Welt - die Mille Miglia 2011 - startet kommenden Donnerstag in Brescia und lockt wie jedes Jahr zigtausende Oldtimerfans aus der ganzen Welt nach Italien. Das hochkarätige Starterfeld bestehend aus Klassikern der Jahre 1927 bis 1957 bietet jede Menge Abwechslung. Mit dabei sind zahlreiche Rennbolliden wie das Siegerauto aus dem Vorjahr (ein BMW 328 Renn Coupé), aber auch einige Exoten haben sich unter das Starterfeld gemischt z.B. Eine "Ente" Citroen 2CV, ein Fiat 1100/103 oder ein Saab 93. Die Strecke entspricht weitgehend jener die schon zwischen 1927 und 1957 gefahren wurde, als die Mille Miglia noch ein „echtes“ Straßenrennen war.

Ablauf der Mille Miglia 2011

Tag 1 Donnerstag 12 Mai 2011: Um 19:00 Uhr hebt sich in Brescia die Startflagge für den ersten Teilnehmer. Traditionsgemäß gebührt diese Ehre einem O.M. da dieser als erster Wagen die Coppa Mille Miglia 1927 gewann. Um ca. 00:30 Uhr wird das erste Fahrzeug in Bologna erwartet.

Tag 2 Freitag 13 Mai 2011: Am nächsten Tag starten die Fahrzeuge um 8:00 Uhr morgens in die 2. Etappe von Bologna nach Rom. Ankunft in Rom ca. 21:00 Uhr.

Tag 3 Samstag 14 Mai 2011: Das große Finale am Samstag startet schon um 6.30 Uhr  von Rom aus zurück nach Brescia. Um ca. 22:30 Uhr werden die ersten Fahrzeuge in Brescia zur großen Siegerfeier erwartet.

Die Mille Miglia 2011 kann im Internet live mit verfolgt werden.

Weitere Informationen zur Mille Miglia findet ihr auf unserer Übersichtseite zum schönsten Rennen der Welt.