Luxus-Oldtimer zu vermieten

Luxus-Oldtimer zu vermieten


Vermietung

Wir unterbrechen das laufende Programm für ein wenig Werbung. In diesem Fall geht es um die Vermietung von Oldtimern, wie sie unter anderem vom Hamburger Unternehmen "Cars & Stars" angeboten wird. Darüber berichtet das Hamburger Abendblatt, wo wir erfahren:

Einmal im Mittelpunkt stehen, bewundernde Blicke ernten und in einem luxuriösen Auto herumfahren: Das ist ein Traum, der sich erfüllen lässt.

Okay: das hätte sich der eingefleischte Oldtimer-Fan und -Besitzer bereits denken können, doch anstatt der Anschaffung einer neun Meter langen Stretch-Limousine oder eines vornehmen Rolls, lassen sich die schicken Alt-Autos auch problemlos mieten.

130 Euro pro Stunde werden fällig, der Chauffeur ist dabei inklusive und offensichtlich ist der Kundenkreis durch und durch gemischt. Schüler, die ihren Abschluss feiern wollen, Unternehmer aber vor allem Hochzeitengönnen sich ein paar Stunden im stilvollen Oldtimer - der bei Bedarf auch mit Blumen geschmückt wird.

Ebenfalls im Programm:

Ehefrauen oder Freundinnen überraschen ihren Partner gern einmal mit einem Ferrari. 699 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer kostet der geliehene Fahrspaß pro Tag, zur Auswahl stehen Modelle wie ein 348 GTS, 355 GTS und 512 TS.

Das klingt zwar nicht besonders günstig aber wer es sich leisten kann.

Nichtsdestotrotz sei auch die Adresse des Hamburger Profi-Vermieters genannt. Dieser sitzt in der Holstenstraße 70 und ist unter: www.cars-stars.de zu erreichen.