Legends Winter – Classic 2012

Legends Winter – Classic 2012

25.01.2012 – 28.01.2012 Allgäu – Montblanc – Genfer See – Allgäu   Am sogenannten 'Paradies' bei Oberstaufen im Allgäu hebt sich die Startflagge.                                                             Es geht 4 Tage lang durch 6 Länder, A, FL, CH, I, F,  D. Dies ist einzigartig für eine Oldtimer Rallye und gibt es nur bei der LegendsWinter–Classic. Fahrzeuge bis Baujahr 1986* sind zu gelassen. Im Allgäu findet die 1. Etappe von ca. 230 km auf kleineren Straßen das 'warm up' statt, bevor am 2. Tag dann in Vorarlberg die ersten Pässe zu bezwingen sind.

‘Legends Winter – Classic‘  Oldtimer Fahrgenuss der neuen Dimension


Die Teilnehmer durchfahren weiter das Fürstentum Liechtenstein und die Graubündener Weinanbaugebiete. Hier genießen Sie die Panoramablicke ins Rheintal. Dann folgen die ersten wirklich großen Herausforderungen. Auf kleinen, vielleicht verschneiten Straßen bewegen Sie Ihren Oldtimer, bevor Sie nach mehreren längeren, selektiven Prüfungen abends im Tessin den Tag ausklingen lassen. Am nächsten Tag folgen Pässe, verschneite Straßen, Kurven, traumhafte Panoramablicke und viel, viel Schnee. Die Berge haben im Wallis nun eine neue Dimension angenommen. Die Route führt auf über 2300 m hohe Pässe. Es folgen einige Tests und Sollzeitprüfungen.

Viele 4000er Berge sind zu bewundern, darunter auch der Montblanc, Europas höchster Berg.

Diese Nacht verbringen die Rallye Teams in Frankreich mit einem tollen Blick auf den Genfer See.
Am nächsten Morgen ist Start zur 4. Etappe an der Uferpromenade.  Einen weiteren Panoramablick auf den Montblanc können die Teilnehmer genießen. Die Route verläuft mitten durch die Schweiz über wunderschön gelegene, selektive Passstraßen. Die Berner Alpen bilden hier das Winterpanorama. Über Vorarlberg, den Bregenzerwald erreichen  die Teams auf selektiven Straßen wieder das Allgäu.

‘Legends Winter – Classic‘, die Herausforderung in der Winterzeit

4 Tage den besonderen Reiz einer Winterrallye mit erleben. Keine zu hohen Schnitte und Durchschnittsgeschwindigkeiten, aber sicherlich sportiv, Vorkriegsfahrzeuge sind willkommen, denn die Wertung findet in den Epochen statt. Die Klassen- und Epocheneinteilung und die buchbaren Hotelkontingente können der Ausschreibung entnommen werden. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Noch sind ein paar Startplätze zu vergeben.

Nennschluss ist der 31.12.2011.

Weitere Informationen zu diesem Termin  gibt es im Carsablanca Terminkalender oder unter www.legendswinter-classic.de

Die Klassen- und Epocheneinteilung und die buchbaren Hotelkontingente entnehmen Sie bitte der Ausschreibung !!


Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert. Bitte frühzeitig nennen, da Hoteloptionen vereinbart sind.

* bis Baujahr 1986; auf Anfrage können auch jüngere Fahrzeuge bis Baujahr 1989, die im Motorsport eine besondere Bedeutung erlangt haben und somit sporthistorischen Hintergrund haben, zugelassen werden. (Lancia Stratos, Opel Ascona/Manta 400, Audi Quattro, Fiat 131 Abarth, Renault R5 etc.)  

weitere Eckdaten:

  • ca. 1500 km, aufgeteilt in 4 Tagesetappen
  • incl. 2 Hotelübernachtungen in 4* Hotels
  • Start und Ziel gleicher Ort, Medienpräsenz
  • traumhafte Strecken, Top Auswertung
  • verschiedene Buchungskategorien
  • Gepäcktransfer für Fahrzeuge ohne oder mit einem viel zu kleinen „Kofferraum“
  • Verpflegung auf den Etappen
  • Welcome-Party, Fahrerabend, Galadinner incl. Siegerehrung
  • viele Detailwertungen
  • Sieger in den Epochen
  • Präsentationen der Teams und Fahrer

Nennungsschluss: 31.12.2011