Knoxville feiert 50 Jahre Thunder Road

Knoxville feiert 50 Jahre Thunder Road


Thunder Road

Ob man nun Cineast ist oder nicht: die Idee, einen kompletten Film nachzustellen, pardon: nachzufahren ist einfach klasse. Die Rede ist vom Klassiker "Thunder Road" aus dem Jahr 1958, der anlässlich des 50. Jahrestags in Knoxville erneut aufgeführt wurde. So berichten die Knoxnews, dass sogar Jim Mitchum, Darsteller und Sohn des legendären Robert Mitchum mit von der Partie war. 

Über den Film erfahren wir:

"Thunder Road" was a drive-in staple in the 1960s and 1970s but has picked up even more of a cult following through its exposure on video and cable television.

Doch was ja vor allem interessiert, sind die Autos, die zum 50. die Straßen der US-amerikanischen Großstadt schmückten. Beispiele sind ein 1957 Ford Custom 300 oder auch ein schwarzer 1950 Ford Custom Deluxe. 

Eine grandiose Idee, auf diese Art und Weise an einen automobilen Filmklassiker zu erinnern. Und man kann nur hoffen, dass wir so etwas auch mal in Deutschland erleben.

Geeignete Filme gibt es schließlich genug ...