Hockenheim Historic 2010: Der Countdown läuft

Hockenheim Historic 2010: Der Countdown läuft

Dieses Wochenende (16. bis 18. April 2010) findet die "Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark" statt.

Im vergangenen Jahr lockte das Spektakel rund 15.000 Fans des historischen Motorsports auf den Hockenheimring. Auch dieses Jahr wird eine perfekte Mischung aus spannenden Rennen, großem Markenclubareal und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Faszinierende Rennwagen vom Formel Junior- über Formel 3-, Formel 2- und Formel 1-Rennwagen sind auf dem Event ebenso vertreten wie Sportprototypen. 

Brandaktuelle Info - Zu Ehren von Kurt Ahrens, der am Montag nach der Veranstaltung seinen 70sten Geburtstag feiert, kommen viele Weggefährten aus seiner aktiven Zeit, u.a. auch die englische Rennfahrer Legende David Pieper mit seinem Porsche 917. Der Le Mans-Porsche hat ca 1500 PS. Zudem feiert die Interserie ihr 40stes Jubiläum. Die Wetterprognosen sind positiv, es bleibt zwar Frühlingshaft frisch aber trocken. Dieses Jahr werden in Hockenheim ca. 25000 Besucher erwartet.

Alle Informationen zu Eintrittspreisen und Ablauf gibt es direkt auf der Webseite der Hockenheim Historic

Hier einige Highlights der Hockenheim Historic 2010:

 - Sonderlauf zu Ehren von Jochen Rindt

 - Designpreis im Rahmen der Hockenheim Historic

 - Großes Markenclub Areal

Einige Bilder aus dem vergangenen Jahr:

Auf ein Bild klicken um alle Bilder anzuzeigen

Vollständiger Bericht von 2009 (alle Bilder)