Heute Innovation – Morgen Klassiker: Toll Collect liefert Perspektiven bis übermorgen

Heute Innovation – Morgen Klassiker: Toll Collect liefert Perspektiven bis übermorgen

Bei der dritten Auflage der Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin-Klassik sind wieder gut 180 Klassiker verschiedenster Epochen am Start. Und jeder Old- und Youngtimer war zu seiner Zeit etwas Besonderes, viele auch innovativ. Erfindungen und Entwicklungen, technische Trends und Tendenzen sind das Salz in der Suppe der Automobilgeschichte. Und heute ist ohne intelligente Verkehrssteuerung und –lenkung kaum noch eine einigermaßen staufreie Fahrt über die Verkehrsadern der Nation möglich.

Das Toll Collect-Mautsystem für Nutzfahrzeuge ab 12 Tonnen verfügt schon heute über die technischen Möglichkeiten, um den wachsenden Schwerverkehr zukünftig besser steuern zu können. Herzstück des innovativen Mautsystems ist die Verbindung bewährter Technologien in der On-Board Unit (OBU): das Ortungssystem GPS (Global Positioning System) und der digitale Mobilfunk GSM (Global System für Mobile Communication) für die Mauterhebung und die DSRC (Dedicated Short Range Communication)-Technik für die Kontrolle.

Die OBU ist ein Mini-Computer, der in das Lkw-Cockpit eingebaut wird. In diesem Gerät sind die für die Mauterhebung erforderlichen Daten gespeichert: Alle Straßen und Streckenabschnitte, für die in Deutschland Maut bezahlt werden muss, sind dort in digitaler Form hinterlegt, genauso wie die Preise, entsprechend variiert nach Schadstoffklasse und Achszahl des Lkws. Die OBU empfängt via GPS die Satellitensignale und lokalisiert die Fahrzeugposition anhand der digitalisierten Straßenkarte und erkennt in Sekundenbruchteilen, ob ein Lkw auf einer mautpflichtigen Strecke unterwegs ist oder nicht. Wenn ja, kombiniert die Technik die Positionsdaten mit dem jeweiligen Tarif sowie den Angaben zur Maut-Schadstoffklasse und Achszahl und es ergibt sich der zu zahlende Mautbetrag. So einfach geht das.

In bestimmten Zeitabständen sendet der Bordcomputer per Mobilfunk die angefallenen Mautdaten verschlüsselt an das Rechenzentrum von Toll Collect. Dort werden die Daten verarbeitet. Am Ende erhält der Spediteur für jeden Lkw eine individuelle Mautaufstellung. Einmal im Monat, präzise und detailliert wie eine Telefonrechnung.

Für die Mautkontrolle stellt Toll Collect die Technologie bereit. Mit Hilfe eines effektiven Kontrollsystems wird festgestellt, für welche Fahrzeuge eine Mautpflicht vorliegt und ob die Gebühr korrekt bezahlt wird. Dies geschieht u.a. durch den Einsatz von rund 300 Kontrollbrücken und ca. 280 Fahrzeugen für die mobile Kontrolle durch Beamte des Bundesamtes für Güterverkehr.

Und das schon zuverlässig seit mehr als fünf Jahren. Seit dem Start der Mauterhebung für schwere Nutzfahrzeuge ab 12 Tonnen in Deutschland am 1. Januar 2005 wurden von Toll Collect mehr als 140 Mrd. Kilometer bemautet.

Heute sind bei Toll Collect fast 900.000 Lkw von 127.000 in- und ausländischen Transportfirmen registriert. Am automatischen Einbuchungsverfahren über die On- Board Unit nehmen 642.000 Fahrzeuge teil. Der Anteil von ausländischen Fahrzeugen mit On-Board Units liegt bei rund 43 Prozent.

Dabei arbeitet das Mautsystem qualitativ mit hoher Präzision und Verfügbarkeit. Das zeigt die hohe Gesamterfassungsquote von durchschnittlich 99,75 Prozent über die vergangenen Jahre. Sie übertrifft damit den im Betreibervertrag festgelegten Wert von 99 Prozent deutlich. Die anteiligen Kosten des Systems liegen derzeit bei 11,2 %, Tendenz sinkend. 

Toll Collect unterstützt die Hamburg-Berlin-Klassik

Ausgebucht ist die dritte Auflage der Oldtimer Rallye Hamburg Berlin Klassik. Keine Chance mehr, in diesem Jahr an der größten Oldtimer Rallye des Nordens selbst teilzunehmen – doch, Carsablanca und Toll Collect verlosen unter den Carsablanca Lesern einen der absolut raren Startplätze. Und nicht nur das: Toll Collect packt das Rundum-Sorglos-Paket für den Gewinner zusammen. Mehr geht einfach nicht! Hier gehts zum Gewinnspiel.

Gewinnspiel -> ZUM GEWINNSPIEL 


weitere Informationen:

www.toll-collect.de