Golf I - Treffen in Wolfsburg

Golf I - Treffen in Wolfsburg


Golf I

Erinnert sich noch jemand an die Werbekampagne für den Golf V aus dem Jahr 2003? Damals wurde die Stadt Wolfsburg kurzerhand in Golfsburg umbenannt und das für immerhin sechs Wochen. Am vergangenen Wochenende hätte es erneut Anlass zu einer solchen Umbenennung gegeben, denn immerhin gaben sich zahlreiche Ur-Golfs bzw. Golf I ein Stelldichein im Allerpark.

Das berichtet Newsclick.de und natürlich kamen Fahrzeuge und Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen, um dem Klassiker zu huldigen.

Neben zahlreichen Ständen mit Ersatzteilen und einem großem und gut sortierten VW Classic Parts Zelt lieferte vor allem Wigbert Frese aus dem westfälischen Lippstadt den Blickfang des Treffens:

Sein Ausstellungsstück ist ein halbierter Golf I, den er als Werbeanhänger nutzt. "Den hab’ ich selbst gebaut", sagt er. Er habe die Karosserie halbiert, eine neue – gebremste – Achse und eine Anhängerkupplung eingebaut. "Der Anhänger ist jetzt zwei Jahre alt", sagt er, das Original sei aus dem Jahr 1981

Nur eines der vielen Highlights einer erfolgreichen Veranstaltung in Golfs - pardon- Wolfsburg.