Früher war mehr Lametta

Früher war mehr Lametta

Das Fest der Liebe steht vor der Tür. Wiebke Brauer fragt sich, welchen Schlitten der Weihnachtsmann wohl fährt – und wünscht sich eine Tube an den Christbaum

Rote Mütze, weißer Bart, ein Schlitten mit Holzgestell und Rentier-Antrieb. Unsinn! Natürlich fährt der Weihnachtsmann NICHT so einen hölzernen Klassiker mit Tüdelü und Glöckchen.
Der Weihnachtsmann saust heute mit einem Aluminiumschlitten für 399 Euro von Porsche durch die Galaxie, ist doch klar. „Exklusives Design. Aluminiumrahmen mit Edelstahlkufen. Mit praktischem Klappmechanismus: keine losen Teile, in Sekunden einsatzbereit. Porsche Schriftzug oben. Strapazierfähige, wasserdichte Sitzfläche aus Kunstleder.“ So beschreibt ihn zumindest der Hersteller. Welcher Weihnachtsmann kann da schon widerstehen. Eben, keiner. Dann noch 272 Rentiere, kurz RTS, davor geschnallt - ab geht die Post. Und früher fuhr der rotberockte Mann rein in den Schornstein, verteilte Liebe, Hiebe sowie Mandelkerne und war wieder weg. Kannste heute nicht mit kommen. Der moderne Weihnachtsmann legt Manschettenknöpfe mit dem Dreizacklogo von Maserati unter den Baum. Oder Weihnachtskugeln von Laborghini. Die Kugeln gibt es übrigens auch von Mercedes, ein 4er-Set mit Sternaufdruck für 22,90 Euro.
Und ich gebe es sogar zu: Ich würde mich über die Manschettenknöpfe von Maserati freuen, so Panne das auch sein mag. Allerdings würde ich das nie laut sagen. Genauso wenig, wie ich zugeben würde, dass ich mir von Herzen eine Versiegelung für meinen Wagen wünschen würde. Oder Lackpolitur. Oder zumindest Autosol Edel-Chromglanz. Da passt die schicke Tube auch gut zum goldrot geschmückten Baum. Aber das wäre ja profan. Putzmittel zum Fest der Liebe. Hier geht es ja um was ganz anderes. Zusammensitzen. Fröhlich sein. Familiär sein. Essen und Harmonie. Nichts sagen, was die Mama aufregt. Nicht die schlecht erzogenen Kinder der Schwester unter dem Tisch vom Dreirad treten.
Aber vielleicht muss es so sein. Die Gören glauben an das Tüdelü, die Mama an die Gören – und ich kaufe mir eine Tube Autosol und hänge sie an den Baum. Das Gold schimmert sachte im Kerzenschein.
Schön.