Frauen erobern die Oldtimer Szene

Frauen erobern die Oldtimer Szene

Autos sind reine Männersache! Oldtimer erst Recht!" Also wer immer noch glaubt, dass sich Frauen zu wenig für Autos und insbesondere für Oldies interessieren, der ist aber ganz fehl am Platz und auf dem falschen Pfad. Dies zeigt sich auch auf der Techno Classica 2010 einmal mehr.

Das weibliche Geschlecht erobert die Oldtimer-Szene. Immer mehr Frauen machen Oldtimer zu ihrem Hobby und begeistern sich für ihre Einzigartigkeit, die edlen Materialien und lauten Motorgeräusche.

War es früher traditionell der Beifahrersitz, der von Frauen in Oldtimern belegt wurde, sieht man immer öfter Frauen selbst am Steuer eines historischen Fahrzeuges bei Oldtimertreffen, -rennen oder und auch im Stadtbild. Die Oldtimer sorgen zudem für große Bewunderung und immer für ein freundliches Lächeln im Gesicht.  So ein Klassiker besitzt nämliche einen erheblichen „Flirtfaktor“.

Klicke auf ein Bild und du siehst ALLE Bilder der Bildergalerie

Frauen erobern Oldtimer

Vielen Halterinnen von klassischen Autos ist es wichtig, die Gelassenheit beim Fahren zu spüren. Ebenso ist es bei der Mode hab ich mir sagen lassen. Eine „Klassiker Dame“ meinte, dass sie beim Fahren ihres 45 Jahre alten Karmann Ghia sogar meistens einen Petticoat mit Pepita-Muster trägt.

Die Techno Classica hat den Trend bewiesen und viele "Klassiker" Halterinnen und weibliche Fans angezogen. Mit einem Klick in die Bilder könnt ihr mich beim Rundgang begleiten. Los geht´s.

Klicke auf ein Bild und du siehst ALLE Bilder der Bildergalerie