Der Berg ruft: Schöffel Alpen-Trophy 2009

Der Berg ruft: Schöffel Alpen-Trophy 2009

In 1.200 Metern Höhe, eingerahmt von einem imposanten Alpenpanorama findet die zweite Schöffel Alpen-Trophy in Seefeld ein neues zu Hause.

Trotz des Erfolgs der ersten Schöffel Alpen-Trophy 2008 ruhten die Veranstalter sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, nein, die zweite Rallye sollte ihre Vorgängerin an Reizen noch übertreffen. Der neue Austragungsort Seefeld verspricht eine attraktive Streckenführung. Unweit der deutschen Grenze und nur 25 km von Innsbruck entfernt, besticht der ehemalige Austragungsort olympischer Winterspiele (1964 und 1976) einerseits durch verkehrsgünstige Lage und mit dem Karwendel- und Wetterstein-Gebirge in Sichtweite auch durch landschaftliche Vorzüge.

Auch die Unterbringung im Fünf-Sterne Hotel Klosterbräu, das seine Gäste in den Mauern eines ehemaligen Klosters birgt, ist ein weiteres Highlight. Für sportliche und fahrerische Herausforderungen sorgen neben einem anspruchsvollen Bergprolog am Donnerstag, die über 200 km lange Route durch das abwechslungsreiche Bergland Tirols am Freitag. Selbstverständlich wird diese lange Strecke durch zahlreiche knifflige Sonderprüfungen sowie eine Mittagspause mit Verpflegung aufgelockert, trotzdem werden einige Teilnehmer am Ende des Tages die Wellness-Angebote des Hotels zu schätzen wissen. Den Freitag beschließt ein gemeinsamer Hüttenabend.

Mit dem Stadt Grand Prix Seefeld steht am Samstag ein 1,4 km langer Innenstadtkurs auf dem Programm, bei dem die Fahrer die Möglichkeit haben werden, sich mit der Witwe des legendären Carlos Abarth zu messen. Frau Anneliese Abarth wirbt im Rahmen dieses Rennens und den begleitenden Show- und Demonstrationsläufen einiger Abarth-Fahrzeuge um die Unterstützung für die Carlo Abarth Foundation.

Zum krönenden Abschluss findet am Samstag Abend im Innenhof des Hotels eine Auktion des Auktionshauses Lankes statt, unter den Hammer werden ausgesuchte Oldtimer und Automemorablia kommen. Wem eine Auktion zu aufregend ist, der kann auch auf den im Rahmen der Veranstaltung stattfindenden Teilemarkt nach Ergänzungen zur heimischen Sammlung suchen.


Wer Anspruchsvolle Unterhaltung, sportliche Herausforderung und luxuriöse Unterbringung zu schätzen weiß, der kann sich noch bis zum 31. Juli beim Veranstalter zur Schöffel Alpen-Trophy 2009 anmelden.

Das Schöffel Alpen-Trophy 2009 im Carsablanca Oldtimer-Kalender