Das war die Nordi Car Classic 2010

Das war die Nordi Car Classic 2010

Vergangenes Wochenende, am 13. und 14. November, fand in der Elbmarschenhalle in Horst die erste Nordi Car Classic Oldtimermesse statt. Die Messe schließt die Lücke zwischen Spätherbst und Frühjahr und lockte zahlreiche Besucher und Aussteller nach Norddeutschland.

Aus ganz Deutschland trafen sich Oldtimer Freunde in der Horster Elbmarschenhalle zur ersten Nordi Car Classic. Rund 2000 Besucher konnten an den zwei Veranstaltungstagen über 100 Oldtimer auf den 4000 Quadratmetern der Messe bewundern. Bei der ersten Nordi Car Classic waren so gut wie alle großen Marken vertreten. 

Der norddeutsche Raum weist eine hohe Dichte an Oldtimerzulassungen auf – mit steigender Tendenz. Dass es hier zwischen Juni und Februar keine kommerziellen Veranstaltungen gibt, war für Veranstalter Peter Wischmann der Grund, zusammen mit dem Oldtimerexperten Anton Schlenger-Evers die „Nordi Car“ aus der Taufe zu heben. Die Veranstalter zeigten sich mit dem "Zuspruch" zufrieden und kündigten auch schon die zweite Classic-Ausstellung im kommenden jahr an. Die schönsten Schnappschüsse der ersten Nordi Car Classic findet ihr hier: