AVD Oldtimer Grand-Prix 2010

AVD Oldtimer Grand-Prix 2010

Vergangenes Wochenende fand der 38. AVD Oldtimer Grand-Prix auf dem Nürburgring statt. Trotz Regen fanden sich mehr als 60.000 Zuschauer an der Rennstrecke ein.

Spektakuläre Rennen und ausgiebige Benzingespräche erlebten über 60.000 Zuschauer vergangenes Wochenende (13.-15. August 2010) auf dem Nürburgring. Die Besucher erwartete eine Zeitreise durch die Motorsporthistorie mit zahlreichen Höhepunkten wie dem Rennen der 2-sitzingen Rennwagen GT bis 1960/61 am Samstag. Beim stimmungsvollen Abendrennen konnten die formvollendeten Bolliden in der Dämmerung bewundert werden.

Das "Revival Deutsche Rennsportmeisterschafft" konnte Klaus Ludwig mit einem Porsche 935 für sich entscheiden. Auch der AVD-Historic Marathon begeisterte mit packenden Duellen. Den ersten Platz sicherten sich dort die Brüder Schödel aus Griesheim in einem Ford Fairlane.

Am Samstag waren sowohl Fahrer als auch Zuschauer noch von der Sonne verwöhn, am Sonntag hingegen regnete es in Strömen. Trotz des schlechten Wetters war die Veranstaltung für alle Beteiligten ein voller Erfolg. 

AVD Oldtimer Grand Prix 2010 im Kalender