Audi Quattro - "Klassiker des Jahres"

Audi Quattro - "Klassiker des Jahres"

Glänzend abgeschnitten hat Audi beim „Goldenen Klassik-Lenkrad“ des Fachmagazins Auto Bild Klassik. Zum „Klassiker des Jahres“ wählten die Leser des Blattes mit großem Vorsprung den Audi quattro von 1980 in der Kategorie Sportcoupés und Cabrios.

„Der quattro steht für alles, was Audi ausmacht: Für Mut, Pioniergeist und Technikbegeisterung“, sagt Thomas Frank, Leiter von Audi Tradition. „Das Goldene Klassik-Lenkrad ist eine großartige Bestätigung, vor allem für jene Mitarbeiter, die damals an ihre Idee glaubten und sie umsetzten.“ Der „Ur-quattro“ überraschte 1980 die Fachwelt auf dem Genfer Automobilsalon. Das allradgetriebene Coupé und dessen hervorragenden Traktionseigenschaften erschlossen völlig neue Dimensionen der Fahrstabilität. Die internationalen Rallye-Erfolge des Audi quattro ab 1981 lieferten dafür die spektakulären Beweise. In der Kategorie „Person des Jahres“ war mit Timo Schiemer ein Mitarbeiter der Abteilung "Audi Tradition" nominiert und erhielt den vierten Platz für den Aufbau des Ersatzteilwesen "Audi Tradition  Parts". Besitzer von historischen Audi-Modellen können dort auf Teilesuche für ihren Oldie gehen.

Weitere Informationen:

Audi Oldtimer
Audi Quattro im Oldtimer Lexikon