Rost in Peace – Opel Rekord Bestatter

Rost in Peace – Opel Rekord Bestatter


Marktbeobachtung

Sie können Ihren Nachbarn nicht leiden? Hier ist das perfekte Auto, um damit täglich in seiner Einfahrt zu wenden – rückwärts und bei zufällig geöffneter Heckklappe  ...

Ja, wie das so ist im Leben: Nichts dauert ewig. Und weil das so ist, gilt es, sich auch automobilistisch rechtzeitig hierauf einzustellen. Das zumindest scheint sich der Anbieter unseres heutigen Netzfangs gedacht zu haben, der seinen deutlich altersschwachen [[Opel]] Rekord C Spezialcaravan mitsamt Muppets-Puppe in einem extra geschaffenen heiteren Kunstpalmen-Ambiente aufbahrt: Rost in Peace.

Noch breiter als die Hecktür des Rekord-Bestatters also fällt unser Grinsen beim Erblicken der Szenerie aus. Denn der Assoziationen sind keine Grenzen gesetzt: Ist der Bestatter eine Leiche? Blühende Landschaften in A-Holm und Schwellernähe lassen diese Vermutung nahe liegen. Und auch der folgenschwere Satz "Altersbedingter Zustand" lässt ungehemmte – wenn vieleicht auch etwas unangemessene – Heiterkeit aufkommen: Wer ist gemeint?

Was soll die Stoffpuppe im Verbund mit den Palmen? Hat der Verkäufer in seinem Gewerbe nie Urlaub machen können und will nun der Heerschar entspannter deutscher Rentner auf Mallorca so den Lebensabend vermiesen? Oder darauf hinweisen, dass im hohen Alter gewisse Großraumkombis im unversehens eintreffenden Ernstfall einfach praktischer sind als das Porsche Cabrio, aus dem man dann etwas unsportlich (und unschön für alle anderen Strandpromenadengäste) herausgezogen werden muss? 

Schließlich gibt es noch die Deutungsmöglichkeit, dass Waldorf, der Kult- Puppencharakter aus Jim Henson's "Muppets", nur mal eben seine Theaterloge mit  dem Spezialcaravan vertauscht hat, um von hier aus weiter zu frotzeln. Im wahrscheinlichsten Fall gegen seinen Logenbruder Stadler: "Du bist der größte Komiker aller Zeiten. Nur, dass Deine Uhr stehen geblieben ist!"

Wie auch immer: Lieber stehen geblieben als abgelaufen, lieber eine Leiche in der Garage als im Keller. Die Sache hier scheint tiefer zu liegen. Aber den Nachbarn bringen Sie damit allemal in Rage. Todsicher. 

Autor: Knut Simon