Oldtimer Geschichte: Die Entstehung des Automobils

Oldtimer Geschichte: Die Entstehung des Automobils

Die Entwicklung zum modernen Automobil ist eine spannende Geschichte und gezeichnet von bahnbrechenden Erfindungen. Schon vor knapp 1000 Jahren träumten die Menschen vom Automobil.

Das Wort "Automobil" stammt aus dem griechischen und kann mit "selbstbewegend" (auto=selbst, mobilis=beweglich) übersetzt werden. Die Entwicklung des Automobils begann eigentlich schon vor über 2000 Jahren als das Rad erfunden wurde. Der Ursprung des Wagens, der als Vorläufer des Automobils gilt, ist jedoch umstritten. Schon vor über 2000 Jahren wurden Belagerungstürme mit Treträdern per Muskelkraft bewegt. Ca. 100 v. Chr. konstruierte der Grieche Heron von Alexandria eine Art Dampfmaschine. In den folgenden zwei Jahrtausenden waren zunächst noch viele Erfindungen nötig um das erste "moderne Auto" bauen zu können auch wenn bereits die Vorstellung in den Köpfen der Menschen existierte:

"Man wird Schiffe ohne Ruder bauen, so daß die größten von einem Mann zu steuern sind. Und unglaublich schnelle Fahrzeuge, vor die kein Tier gespannt werden muß. Und fliegende Maschinen. Und solche, die ohne Gefahr bis auf den Grund der Meere und Ströme tauchen können."

Zitat: Roger Bacon (1214 - 1294), englischer Franziskaner, Naturwissenschaftler und Philosoph

1769 baute der französische Militäringenieur Nicolas Joseph Cugnot, für die Armee einen dreirädrigen Dampfwagen, der als Artilleriezugmaschine dienen sollte. Es wurden in weitere Folge zahlreiche Dampfbetriebene Fahrzeuge entwickelt.


"Das erste moderne Automobil" oder "der erste Oldtimer" Als Geburtsstunde des modernen Automobils gilt der 29. Jan. 1886 als Carl Benz das Reichspatent Nr. 37435 für seinen Motorwagen einreichte. Der Benz Patent Motorwagen Nr. 1 war das "erste Auto” der Welt!

Es ist die technische Eigenständigkeit des Patent-Motorwagens die ihn zum ersten Auto macht. Andere Erfinder haben lediglich einen Verbrennungsmotor in ein vorhandenes Kutschen Fargestell eingebaut. Benz hingegen war sich Bewusst, dass ein solches Gefährt anderen technischen Gesetzen folgt als eine Pferdekutsche und hat die Konstruktion dementsprechend angepasst. Bereits 1893 folgte der vierrädrige Benz “Victoria” der eine Reihe von Innovationen enthielt, darunter die Achsschenkellenkung. Das moderne Automobil war geboren!

Weitere Informationen:

Die erste Autoreise

Benz Patent Motorwagen im Carsablanca Lexikon