Mercedes Benz R107

Mercedes Benz R107

Der zweisitzige Roadster Mercedes Benz R107 war 1971 der Nachfolger der Pagode-SL Baureihe (W113) und Vorbote einer völlig neuen S-Klasse.

Der Mercedes Benz R107 mit den Breitband H4-Scheinwerfern und den großen geriffelten Rückleuchten begründete eine neue Designlinie bei Mercedes-Benz. Die hervorragend gelungene Karosserieform mit einer leichten Keilform wirkte harmonischer als die des Vorgängers und deutete auf die verbesserte Aerodynamik hin. Angetrieben wird  der R107 von einem 3,5 Liter V8-Motor mit 185 PS. Über die gesamte Laufzeit (1971-1989) wurden die Motoren immer wieder den entsprechenden Umweltauflangen angepasst und in Leistung und Hubraum verändert.

Weitere Informationen zum Mercedes Benz R107:

Mercedes Benz R107 im Carsablanca Lexikon