Mercedes Benz Crashsicherheit der 1950er Jahre

Mercedes Benz Crashsicherheit der 1950er Jahre

Schon in den 50er Jahren beschäftige man sich bei Mercedes Benz mit Crashsicherheit. In verschiedenen Versuchsreihen wurden raketengetriebene Testwagen zur Erprobung neuer Typen eingesetzt.

Zu Beginn der Automobilherstellung spielten Sicherheitssysteme zuerst eine untergeordnete Rolle. Airbag, ABS, ESP und andere moderne Sicherheitssysteme waren damals noch Lichtjahre entfernt. Mit steigender Geschwindigkeit und ständig wachsendem Verkehrsaufkommen waren die Hersteller jedoch bald gezwungen ihren Kunden mehr Sicherheit zu bieten.

Mercedes Benz war schon seit jeher ein Vorreiter auf dem Gebiet der Crashsicherheit. So ist es nicht verwunderlich, dass das erste deutsche Auto mit einem Airbag 1980 der Mercedes-Benz W126 (S-Klasse) war. Die Entwicklung dafür begann schon im Jahre 1967. 

Der historische Werbefilm zeigt die fortschrittliche Sicherheitstechnik von Mercedes in den 50er Jahren.

Weitere Informationen:

noch mehr historische Werbefilme

Mercedes Benz Oldtimer