Elektro-Delorean DMC 12

Elektro-Delorean DMC 12

Das Kult-Auto Delorean DMC 12, bekannt aus "Zurück in die Zukunft", soll 2013 wieder auf den Markt kommen - als Elektro-Delorean.

Was für ein Auto! Welch eine Pleite. Der Delorean DMC 12 ist Kult. Ende der 80er Jahre wurden nur rund 8600 DMC 12 hergestellt bevor der Hersteller aufgrund der Krise im Automobilmarkt in Konkurs ging. Ursprünglich sollte der Wagen nur 12.000 Dollar kosten, daher der Name DMC-12, gekostet hat er stattliche $25.000. Zwar war das Auto für die Delorean Motor Company ein Flop, trotzdem hat der Kultwagen weltweit noch immer eine große Fangemeinde.  Es ist zum einen die Karosserie, Edelstahl auf Glasfaser. Es ist die Idee eines Durchgeknallten. Ein Sportwagen mit Flügeltüren, den keiner haben wollte und der aussieht, als hätte man einen Golf gebügelt. (Wiebke Brauer)

Elektro-Delorean DMC 12 Cockpit

Der eigenwillig konstruierte Flügeltürer mit der Edelstahl-Karosserie soll nun 2013 als "Elektro-Delorean" auf den Markt kommen. Stolze 260 Elektro-PS soll er haben und eine Geschwindigkeit von 200km/h erreichen. Als Atomantrieb und Flux- Kompensator dient im echten Leben ein 400 Volt Elektromotor mit einer Flux Power LIfePO4 Batterie mit einer Reichweite von rund 160 Kilometern im Stadtverkehr. Die Batterie soll sieben Jahre oder 160000 Kilometer halten und in nur 3,5 Stunden komplett aufgeladen sein. 

Elektro Delorean DMC 12 - Motor

Die Spezifikationen des Elektro-Delorean können sich laut Hersteller noch ändern. Es existiert jedoch immerhin schon ein Prototyp. Ob die Delorean Motor Company ihre Versprechen diesmal halten kann wird sich zeigen. Der Wagen soll jedoch nicht ganz günstig sein. Im Internet kursieren Gerüchte, dass der Elektro-Delorean rund 90.000 US-Dollar kosten soll. 

Video zum Delorean DMC-12:

Offizielle Hersteller Webseite

Fotos/Quelle: DeLorean Motor Company (Texas)