BMW Oldtimer: Die Anfänge

BMW Oldtimer: Die Anfänge

Die Bayerischen Motoren Werke (BMW) wurden erst 1916 gegründet. Mit dem Bau von Autos begann BMW sogar erst 1928. Die Wurzeln der Marke reichen jedoch noch in das 19. Jahrhundert zurück.

Die Vorgänger von BMW waren die 1913 von Karl Rapp gegründete Rapp Motorenwerke GmbH die ihren Namen 1917 zunächst in BMW GmbH und ein Jahr später in BMW AG änderte. Produziert wurden damals lediglich Flugzeug Motoren. Als nach dem Ersten Weltkrieg Aufgrund des Friedensvertrages die Herstellung von Flugzeug-Motoren in Deutschland untersag war, schien das Schicksal von BMW besiegelt. Man entschied sich zuerst dazu Lastwagen-, Boots- und Hilfsmotoren zu produzieren und vertrieb diese unter dem Namen „Bayer Motor“. 1922 verließ der Hauptaktionär Camillo Castignlioni das Unternehmen, erwarb die Namensrechte an „BMW“ und ging zu den Bayerischen Flugzeugwerken (BFW), diese war 1915 aus der Flugmaschinenfabrik von Gustav Otto entstanden. Mit dem Wechsel wurden aus den Bayerischen Flugzeugwerken (BFW) die Bayerischen Motorenwerke (BMW).

Ein Jahr später, 1923 wurde bereits das erste BMW-Motorrad die BMW R 32 entwickelt. Der Grundstein für eine neue Produktlinie war gelegt und das Grundprinzip – Boxermotor, Kardanantrieb und Doppelrohrrahmen – ist noch bis heute erhalten geblieben. Auch die Produktion von Flugzeugmotoren wurde 1924 wieder aufgenommen.

BMW 3/20 PS BMW 3/20 PS

Der Sprung zum Automobilhersteller gelang BMW 1928 mit der Übernahme der Dixi-Werke. Am 16. November 1928 wurden diese für rund 10 Millionen Reichsmark gekauft. 1929 wurde mit dem BMW 3/15 PS bzw. DA 2 das erste BMW-Serienmodell vorgestellt. Der BMW 3/15 war zwar ein Lizenzbau des britischen Austin Seven, verkaufte sich jedoch recht gut. In den Krisenjahren 1932 brachte BMW einen dreirädrigen Lieferwagen mit Motorrad-Motor auf den Markt, der Erfolg hielt sich jedoch in Grenzen. Auch eine Weiterentwicklung des 3/15 der BMW 3/20 PS wurde von 1932 bis 1934 produziert. Das erste „echte“ BMW Modell war der 1933 vorgestellte BMW 303. Mit ihm konnte sich das Unternehmen rasch auf dem Markt etablieren und machte auch den Modellen von Mercedes-Benz Konkurrenz.

Weitere Informationen:BMW Oldtimer
BMW 3/15
BMW 3/20
BMW 303