BMW 1800 TI

BMW 1800 TI

Ein Sportwagen im Kleid einer Limousine, das ist der BMW 1800 TI. Mit einer gesteigerten Motorleistung von 110 PS sorgte er 1965 für viel Aufsehen. 

Die deutlich höhere Motorleistung verdankt der BWM 1800 TI zwei Solex-Doppelvergasern und einer Erhöhung der Verdichtung auf 9,5:1. Mit seinem 1,8-Liter-Vierzylinder wurde er damals zum Schrecken anderer Hersteller. So schnell wie der unscheinbare 1800 TI waren in Deutschland nur noch die viel teureren Mercedes-Sechszylinder oder eine Handvoll Porsche. 1970 wurde der TI 1800 durch den BMW 2000 1,8L ersetzt.


Tourenwagenmeister 1964 BMW 1800 TI: