Carsablanca   Fahrer & Fahrzeuge » Jockel » Fahrzeuge » Rekord A 1700 S Cabrio "Tour de France" ...

Rekord A 1700 S Cabrio "Tour de France" L

Fahrzeugbild Rekord A 1700 S Cabrio "Tour de France" L

Technische Daten

Hersteller Opel
Modell Rekord A 1700 S Cabrio "Tour de France" L
Baujahr 1964
Zylinder 4
Hubraum 1680 cm³
Leistung 44 KW / 60 PS

Zustand
Es handelt sich um ein 1964er Rekord A Coupe 1,7 welches in Frankreich direkt zum Cabrio bzw Roadster umgebaut wurde, um an der Tour de France 1964 oder 1965 als Begleitfahrzeug teuilzunehmen. Danach wurde der Wagen nur noch in Südfrankreich als "Spass-Cabrio" benutzt und später in einer Garage vergessen. Der Wagen wurde sanft wieder zum Leben erweckt und befindet sich im ungeschweissten Original-Zustand mit nun 9.000 km auf dem Tacho. Nach einer großen Inspektion plus neuer Bremsanlage und neuen Reifen ist er nun (bei gutem Wetter) voll alltagstauglich und hat auch schon Ausfahrten problemlos absolviert. Mach viel Spass und ist ein extremer Hingucker ! Im Opel Jahrbuch 2007 findet Ihr einen Artikel über das Fahrzeug auf den Seiten 126ff

Kommentare

  • Gib Deinen Kommentar ab!
  • Profilbild von youngtimer_freund
    total geil!
  • Profilbild von murdock
    Das ideale Auto bei dem aktuellen Sonnenschein. Und bei der diesjährigen Tour zu 100 Prozent interessanter, als jedes Befleitfahrzeug...
  • Profilbild von anliebing
    Ein echtes Schmuckstück, finde ich ...
  • Profilbild von autosabisz
    toll Rarität, Gratulation zu dem Fahrzeug ...
  • Profilbild von knutzimonster
    erinnert, im geiste auf die schnauze gestellt, formal doch stark an eine rustikale käseraspel oder an dieses ding, mittels dessen man in vergangenen jahrzehnten butterflocken oder-röschen formen konnte ... sollte jedoch in keinem auto-haushalt fehlen (der wagen, nicht die raspel).

Datenblatt

Bauart Motor Roadster
Antrieb Heck
Anzahl Zylinder 4
Hubraum 1680 cm³
Leistung 44 kW / 60 PS
max Drehmoment 4300 U/min
Motorkühlung Wasser
Gänge 4 Vorwärts- und ein Rückwärtsgang