Oldtimer-Lexikon » Marken »

Alpine

Alpine

Alpine wurde 1955 von Jean Rédélé gegründet, der in den 40er und 50er Jahren mit getunten Renault-Fahrzeugen an Rennen teilnahm. Das erste Fahrzeug der Marke war der Alpine A 106, der auf dem Renault 4 CV basierte. Mit dem A 106 entstand 1963 das erfolgreichste Modell der Marke, mit dem Alpine sowohl die Rallye-Markenmeisterschaft, als auch die Weltmeisterschaft gewann.
Renault gewann mit den Jahren einen zunehmenden Einfluß bei Alpine: 1965 wurden die Fahrzeuge über das Renault-Vertriebsnetz verkauft, 1973 übernahm der Großkonzern schließlich die Aktienmehrheit bei Alpine. 1994 entstanden die letzten Exemplate des A610, der sich weit schlechter verkaufte, als erhofft.

Alpine Modelle

  • A310

    Das Modell Alpine A310 wurde zwischen 1976 und 1984 gebaut und schöpft seine Leistung von 110/150 ...

  • GTA

    Das Modell Alpine GTA wurde zwischen 1985 und 1990 gebaut und schöpft seine Leistung von 147/200 ...

  • A106


  • A110

    Das Modell Alpine A110 wurde 1972 gebaut und schöpft seine Leistung von 109/148 kW/PS aus 1565 ccm ...

  • A108