Horizon Talbot

Horizon

Technische Daten

Hersteller Talbot

Das Vorgängermodell zum Talbot Horizon war der Simca 1100. Und deswegen wurde der Horizon auch unter dem Simca Lable 1978 eingeführt. In Europa standen die Modellvarianten LS, GL Und GLS , später noch die Automatikversion SX zur Verfügung. Im darauf folgenden Jahr wurde der Simca Horizon zum “Auto des Jahres” gewählt.

Unter neuem Lable

Im Sommer des Jahres 1978 hatte der PSA -Konzern den europäischen Zweig von Chrysler aufgekauft und vertrieb den Horizon jetzt unter Talbot-Simca. 1980 fiel der Name Simca dann ganz weg.
Für das Jahr 1982 bekam der Horizon ein Facelift und es waren nun Modelle von 59 bis 83 PS zu haben. Auch Varianten mit 5-Gang Getriebe und ein Dieselaggregat von Peugeot waren nun im Angebot.

Auslaufmodell

PSA entschied 1984 die Talbot-Produktion zu Gunsten neuer Peugeot Modelle einzustellen. Der als Talbot-Prototyp Arizona entwickelte Nachfolger des Horizon wurde 1986 als Peugeot 309 auf den Markt gebracht. 1985 stellte man die Produktion des Horizon entgültig ein. Die letzten Modelle standen aber noch bis 1987 beim Händler.

US-Markt

Die Detroiter Schwestermodelle Plymouth Horizon und Dodge Omni wurden noch bis 1990 produziert. Nach Europa kamen diese aber offiziell nicht.

Modellvarianten Horizon

weitere Talbot Modelle