P 240 Sachsenring

P 240

Technische Daten

Hersteller Sachsenring

Das Fahrzeug wurde 1954 erstmals vorgestellt. Es wurde entwickelt von den Konstruktionsbüros der früheren Horch-Werke.
Die Form entsprach der damaligen Zeit. Interessant ist, dass auf dem Heck der ersten Serie ein modifiziertes Horch-H angebracht war, an der Front dagegen das Sachsenring-S.
Die Karosserie bestand aus Stahlblech, das importiert werden musste.
Die Fahreigenschaften waren absolut zeitgemäss, Höchstgeschw. ca. 140 km/h.
Innenraum-Ausstattung individuell, da alles Handarbeit. Lenkradschaltung, Radio,
Stockhandbremse, sehr viel Chrom auch im Inneren.
1957 erschien die 2.Serie mit lediglich äusseren veränderungen. Jetzt fehlte aber das Horch-H auf der Heckklappe. Das Front-Gitter nun waagerecht.
Zweifarblackierung dominierend, keine techn. Veränderungen.
Ich sah auf der Messe in Leipzig eine sehr
ansprechende Kombi-Version in Ganzleder-Ausstattung.
Die Produktion des P 240 wurde 1959 eingesteelt.