UrSaab Saab

UrSaab

Technische Daten

Hersteller Saab

Der Ursaab war der erste von Saab produzierte “Oldtimer” – ein von Hand gefertigter Prototyp mit der Fahrzeugbezeichnung 92.001. Die Nummern 90 und 91 waren noch an Flugzeuge vergeben worden, da die Projekte damals jedoch einfach durchnummeriert wurden, war die Nr. 92 in der Nomenklatur die logische nächste Bezeichnung, wenn auch für ein Automobilprojekt.

Der erste Saab oder „Ursaab“, wie er genannt wird, ist Ende des Sommers 1946 fahrbereit. Umfangreiche Tag- und Nachttests beginnen unter strenger Geheimhaltung im November.

Der Prototyp 92.002 wird am 10. Juni 1947 in Linköping der Presse vorgestellt. Seine aerodynamische, stromlinienförmige Karosserie gilt für ein Serienfahrzeug jener Zeit als innovativ. Seine Leistung stammt aus einem Zweizylinder-Zweitakter mit 764 cm³, außerdem hat er Vorderradantrieb, zur damaligen Zeit ebenfalls außergewöhnlich.

Das komplette Fahrzeug soll im Werk Trollhättan gebaut werden; die Installation der Produktionswerkzeuge beginnt. Dort wird weiterhin die Saab 91 Safir hergestellt, ein einmotoriges, zweisitziges Flugzeug. Im Werk in Linköping konzentriert man sich auf die Herstellung von Flugzeugen, darunter die Saab 90 Scandia, die Platz für 32 Passagiere bietet.

Im Dezember 1949 beginnt die Produktion des ersten Saab Serienfahrzeugs. Beide Varianten, Standard und De Luxe, sind aus Gründen vereinfachter Abläufe in der Lackiererei ausschließlich in Moosgrün erhältlich.

Quelle: Saab Automobile AB

weitere Saab Modelle

  • 900

    SAAB 900! Ursprünglich hat die Firma SAAB nur Flugzeuge hergestellt. Später kamen PKW s hinzu ...

  • 96

    1960 stellte Saab sein neues Modell 96 vor. Die Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger Saab 93 waren ...

  • Sonett


  • 750


  • 92


  • 99

    Die rollenden Trutzburgen aus Trollhättan hatten mit ihrer eigenwilligen Gestaltung und ihren ...

  • 9000


  • 95


  • 93