Oldtimer-Lexikon » Marken »

Mitsubishi

Mitsubishi

Die Geschichte des Japanischen Mitsubishi Konzerns geht auf das Jahr 1875 zurück. Damals gründete Iwasaki Yataros die Firma, die Anfangs nur Schiffe herstellte. Später wurde das Geschäftsfeld mit den Bereichen Bergbau, Bankwesen, Handel und Immobilien erweitert. Die ersten Automobile entstanden zwar schon 1917, doch wurde die Automobilsparte des Konzerns letztendlich erst 1970 als eigenes Spin-Off ausgegliedert. Heutzutage firmiert das Unternehmen als „Mitsubishi Motors“ und ist der 6.größte Japanische Fahrzeughersteller.

Ein Meilenstein in Mitsubishis Geschichte ist ohne Frage die Vorstellung des ersten Dieselmotors mit Direkteinspritzung. Dieser wurde 1931 der Öffentlichkeit präsentiert. Kurz darauf, 1934, konnte Mitsubishi erste Entwürfe von Allradgetriebenen Cabrio-Fahrzeugen vorweisen. Durch die Massenfertigung konnte der Hersteller allerdings erst in den 1960er Jahren Erfolge feiern. Der Colt 600, Debonair, Galant und Lancer waren hier die Grundlage für nachhaltigen Erfolg in der Automobilwelt.

Mitsubishi Modelle