Carsablanca   Oldtimer-Lexikon » Marken »

Maserati

Maserati

Die Gründung von Maserati 1914 ging zurück auf die Brüder Alfieri, Bindo, Ernesto und Ettore Maserati, die sich ihrer Werkstatt in Bologna zunächst der Herstellung von Zündkerzen widmeten.
1926 präsentierten Sie Ihr erstes Fahrzeug. In jenen Jahren lag der Schwerpunkt bei der Herstellung von Rennfahrzeugen, mit denen berühmte Rennfahrer große Siege einfuhren. Auch in den ersten Nachkriegsjahren lag der Schwerpunkt weiterhin bei Rennwagen, doch 1946 stellte die italienische Firma deren Sitz mitterweile nach Modena verlegt worden war, ihr erstes Serienfahrzeug vor. 1958 stieg Maserati aus dem Rennsport aus und spezialisierte sich auf die Herstellung von hochklassigen Sportwagen für die Strasse.

Maserati Modelle