T MG

T

Technische Daten

Hersteller MG

So einfach kann das sein: ein Motor, ein Chassis, zwei Starrachsen, zwei Sitze. MG konnte aus dieser Formel in den zwanziger und dreißiger Jahren wundervolle kleine Flitzer bauen und durfte sich dabei sogar aus dem Morris -Großserienregal bedienen. Zuerst wurden daraus Roadster mit ambitionierter Technik – der Absatz kam aber erst mit der T-Serie in Gang. Der TA bekam 1936 statt des kapriziösen Königswellenmotors der Vorgängerserie den simplen Stoßstangenmotor des Morris Ten . Obwohl das Fahrwerk unverändert blieb, ist der TA ein völlig anderes Auto: durchzugsstärkerer, allerdings weniger drehfreudiger Motor, der auch noch schwerer ist – trotz mehr PS wird es ein TA schwer haben, einem ohc-Midget davonzufahren. Dafür kommt er auf jeden Fall an.

Nach dem Krieg begann er seine wirkliche Karriere 

 Der Ten-Motor ist ein genügsames, zuverlässiges Arbeitstier und neigt nicht zu Temperamentsausbrüchen. 1939 machte er einem neuentwickelten Aggregat Platz, das zwar in den Grundzügen identisch aufgebaut ist, aber dank kürzerem Hub deutlich drehfreudiger ausfällt. Der neue MG TB blieb wegen Kriegsausbruchs eine Randerscheinung, 1945 fing er als TC neu an und kam vor allem dank beachtlicher Exporte in die USA auf satte 10.000 Stück. 1950 erhielt der T das Chassis der Limousinenreihe Y , und damit Einzelradaufhängung an der Vorderachse. So wurde der neue TD flacher, breiter und insgesamt weicher. 1953 ging die Serie in die letzte Runde: Der TF hat versenkte Scheinwerfer und deutlich mehr Komfort – für echte Fans des T hat der Wagen mit dem neuen Chassis seinen Charakter verloren und mit dem TF auch verkauft. Der Mainstream sah das offensichtlich anders, die weichen Modelle verkauften sich dreimal so gut wie TA bis TC.

Modellvarianten T

weitere MG Modelle

  • B

    Das Modell MGB als Roadster wurde von 1962 – 1980 in verschiedenen Ausführungen ...

  • A

    Der erfolgreichste Sportwagen der Welt hatte zum Anfang seiner Karriere erhebliche ...

  • P


  • 1300


  • Z


  • N


  • 14/28hp


  • Midget

    Die ersten Exemplare des erfolgreichen MG Midget wurden zwar schon vor dem zweiten Weltkrieg gebaut, ...

  • K


  • C


  • 1100


  • Y


  • F


  • J