Oldtimer-Lexikon » Marken »

Lotus

Lotus

Lotus Cars plc. Wurde 1952 als „Lotus Engineering“ von Colin Chapman in Herthel, Großbritannien gegründet. Die Firma konnte ihren ersten Erfolg mit dem Lotus 6 verzeichnen. Diese Wagen wurde als Bausatz in Serien gefertigt und wurde unter Anderem durch seine Erfolge in Bergrennen bekannt. Kurz darauf folgten die Modelle Lotus 8, Mk 9, Mk 10, Mk 11 und Mk 12. Häufig wurden die Fahrzeuge auch in professionellen Rennen eingesetzt, so zum Beispiel der Mk 12 1962 in Le Mans. Ein besonderes Merkmal der Lotus Fahrzeuge war die Leichtbauweise, die hohe Beschleunigungswerte ermöglichte.

Weitere bekannte Lotus Modelle sind der Lotus Seven, Eleven, Elan, Elite, Europa, Eclat, Esprit und Excel.

Lotus Modelle

  • Esprit

    Als der Esprit 1975 vorgestellt wurde, bewunderte die Öffentlichkeit diese kantige ...

  • Europa

    Jeder Sportwagenfan kannte Lotus, jeder fand diese Autos supertoll, aber kaum jemand kaufte sie – ...

  • Elan M100


  • Eclat


  • Elan


  • Elan+2

    In seinem Streben nach einem größeren Markt suchte Colin Chapman nach Lösungen, seine Autos ...

  • Elite Type 75

    Wie der Typ 75, genannt Elite, sah zuvor kein Lotus aus. Diese Form allein zeigt, welchen Löwenmut ...

  • Elite Type 14


  • Excel


  • Seven