Oldtimer-Lexikon » Marken »

Lamborghini

Lamborghini

Ferruccio Lamborghini gründete 1948 die Firma in Cento/Italien zur Herstellung von Traktoren. Der Gründer der Marke war Sportwagenliebhaber und Kunde bei Ferrari. Inspiriert von dessen Konstruktionen entwickelte Lamborghini einen eigenen Sportwagen, den 350 GT aus dem Jahr 1964. Dieser sorgte durch seine überragenden Leistungswerte für Aufsehen und übertraf sogar Ferrari. 1966 erschien der Miura, welcher den Absatz der Lamborghinis noch einmal ansteigen ließ. Mit diesem Wagen zählte der italienische Hersteller endgültig zu der Sportwagenelite. In den 70er Jahren geriet die Firma in eine wirtschaftliche Krise und musste verkauft werden. Seit 1998 gehört Lamborghini zum Audi -Konzern und erlebte seitdem einen wirtschaftlichen und technischen Aufschwung. Lamborghini stattet seine Supersportwagen als einziger dieser Klasse serienmäßig mit Allradantrieb aus.

Über einen Besuch bei Lamborghini in St. Agata Bolognese gibt es zwei Blechgeschichten vom Carsablanca-Mitglied testosteron, einmal über das Unternehmen Lamborghini und Bei Lamborghini zu Hause

Lamborghini Modelle

  • Silhouette Targa

    Das Modell Lamborghini Silhouette Targa wurde zwischen 1976 und 1979 gebaut. Insgesamt wurden nur ...

  • Miura

    Der Lamborghini Miura P400 SV gibt seine Leistung von 440PS bei 8500U/min ab und ist zusammen mit ...

  • Jalpa


  • Islero


  • 400 GT


  • Countach