238 Fiat

Technische Daten

Hersteller Fiat

Der Fiat 238 wurde ab Anfang1968 produziert. Das Fahrzeug war eine völlig neue Transportergeneration. Ab April 1968 wurde der Kombi und der Kastenwagen auf dem deutschen Markt angeboten. Der Fiat 238 war ein frontangetriebenes Fahrzeug mit einem vom Fiat 124 abgeleiteten Motor. Bewußt setzte die Firma Fiat dabei auf ein Fahrzeug mit Wasserkühlung. Sie bewarb ihr Fahrzeug unter anderem mit dem Slogan: “Unsere Heizung funktioniert”. Jedem der dies lass wurde sofort bewußt, dass dieser Slogan in Richtung Wolfsburg zielte. Die durchgehend flache Plattform mit einem Frontmotor auf einem separaten Fahrschemel ermöglichten eine niedrige Ladekante und einen größeren Stauraum als zum Beispiel bei den Heckgetriebenen Fahrzeugen aus Wolfsburg.

Ausstattungen
Den Transporter gab es als Bus mi 9 Sitze, Kastenwagen, Krankenwagen, Schulbus, 9-Sitzer mit Panoramaverglasung. Aber auch ein gekühltes Metzgereifahrzeug wurde angeboten.

Wohnmobile
Ab 1972 wurde das Wohnmobil bei der Fiat-Tochter in Heilbronn gebaut und von der Firma Weinsberger ausgestattet. Aber auch die Firma Westfalia bot ein Wohnmobil auf der Basis des Fiat 238 an. Ergänzend zum Fahrzeugprogramm wurde der Fiat 241 als Pritschenwagen importiert. Der Fiat 241 hatte im Gegensatz zum Fiat 238 einen Hinterradantrieb. 1978 kam der Fiat 238 E auf den Markt und löste den Fiat 238 ab. Der Fiat 238 E hatte verbesserte Sitze, seitlichen Gummi-Flankenschutz und der Blechkühler sowie die Blechstossstangen wurden durch Kunststoffteile ersetzt.

weitere Fiat Modelle

  • 1100

    Anfang der 50er Jahre schien bei Fiat alles möglich zu sein. So experimentierten die Ingenieure um ...

  • Topolino

    Unbeschreiblich ist der Fahrspaß mit einem Topolino, dem Mäuschen, weil er total unkomplziert ist ...

  • 600 Multipla

    Hopsa – ist diesem Fiat 600 der Fahrer beim Bremsen nach vorn gerutscht? So ähnlich. Einem Auto ...

  • 8V

    Ein Achtzylinder von Fiat? Das gab es nur ein einziges Mal – und leider auch nur ganze zwei Jahre ...

  • Panda

    Der Fiat Panda Es gibt für Entwicklungsingenieure wohl nichts freudloseres, als einen Kleinwagen ...

  • Bus


  • 1500 E


  • 1300


  • 505


  • 520 Superfiat


  • 1400


  • X 1/9


  • 125


  • Dino


  • 600


  • 124


  • Uno


  • Ritmo


  • 126


  • 130