Equipe GT4 Bond

Equipe GT4

Technische Daten

Hersteller Bond

Nachdem sich Bond zunächst ausschließlich der Herstellung von Dreirädern verschrieben hatte, erschien mit dem Equipe 1963 Bonds erstes vierrädriges Fahrzeug. Zunächst saß unter der Fiberglaskarosserie des Sportwagens ein aus dem Triumph Spitfire entliehener Vierzylinder. Zwischen 1967 bis zum letzten Baujahr 1970 wurde ein 2 Liter Sechzylinder aus dem Triump Vitesse verbaut, 1432 Exemplare entstanden.

Modellvarianten Equipe GT4

weitere Bond Modelle

  • Bug

    Dass ein Dreirad nach der Reliant -Formel (das einzelne Rad vorn, der Motor direkt dahinter) nicht ...

  • Minicar